Fahrschule Theorieprüfung PKW: Wie viele Fehler sind noch bestanden?

8 Antworten

Mit bis zu zehn Fehlerpunkten bei 30 Fragen (20 Standardfragen und 10 aus der Klasse B) hast du deine Theorieprüfung bestanden. Du darfst allerdings keine zwei Fragen mit je fünf Fehlerpunkten falsch haben, in dem Fall wärest du durchgefallen.

Falls du übrigens vorher schon einen Mopedführerschein machtest, so darfst du nur noch sechs Fehlerpunkte haben und kriegst auch nur 20 Fragen gestellt (hier dann nur noch 10 Standardfragen).

Zur Zeit kann ich dir nichts genaues sagen.

Das hängt von den Fragen ab, sie sind unterschiedlich gewichtet. Du darfst 10 Fehlerpunkte haben, d.h. wenn du 2 dreier und 1 vierer falsch beantwortest hast du immernoch bestanden. Aber wenn du mehr als 1 fünfer Frage falsch beantwortest und trotzdem 10 Punkte hast fällst du durch. Anm.: Es gibt auch 2er Fragen. (Also die Frage kostet dich 2 Fehlerpunkte, wenn du sie falsch beantwortest.

Zeit ist genug, wirklich! Wir wurden noch nicht mal auf ein Zeitlimit angewiesen. VORSICHT: Wenn du noch nie die Frage gesehen hast ist die Wahrscheinlichkeit sie richtig zu beantworten sehr gering. Denke daran: Die erste Prüfung ist kostenlos aber alle nächsten KOSTEN. Auch die Fragensteller verdienen Geld wenn du an ihrern Fragen scheiterst :) Das soll bedeuten die Fragen sind fast alle Fangfragen!

10 Fehlerpunkte sind erlaubt. Außer du hast zwei 5Punkte-Fragen falsch - dann wars das.

Was möchtest Du wissen?