Fahrschule Ablauf Theorie?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe meine Zeit zum großteil einfach nur abgesessen. Ich mochte die Lehrer auch nicht ... Die nehmen einen nur einfach halt ohne Grund dran, wenn sich niemand meldet. Hab mich zum Ende hin deswegen häufiger gemeldet, damit die Neulinge nicht ins kalte Wasser geschmissen werden :D Aber fürs bestehen des Theorieteils ist nur deine Theorieprüfung wichtig. Ob du dich meldest oder nicht juckt niemanden.

Also im Prinzip musst du nur die Zeit "absitzen", bei mir war es allerdings auch so das der Fahrlehrer die Schüler direkt anspricht zwischendurch also wenn man nur mit dem Handy spielt ist auch nicht so gut ;)

Die meiste Zeit musst du eigentlich nur zuhören, es kann aber natürlich sein, dass der Fahrlehrer dich mal dran nimmt oder eine Frage durch die Runde geht.

Der Lehrer wird die Schüler schon immer mal wieder ansprechen, weil's ja sonst auch stinklangweilig ist, wenn der da nur nen Monolog abspult. Aber deine Antworten müssen auch nicht korrekt sein oder so. Hauptsache, du kannst deine Antworten einigermaßen begründen. ;)

Hallo :)

Je nach Fahrlehrer und Anzahl der Schüler musst du einfach nur zuhören und wenn er z.B. fragt, was ein Schild bedeutet, kannst du antworten wenn du willst. Zwingen tut dich niemand und Einfluss auf den Führerschein hat das auch nicht.

LG erdbeere.

Was möchtest Du wissen?