Fahrradventil Problem, Reifen nimmt keine Luft an!

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nimm den Schlauch ganz aus dem Mantel raus,Mache das Ventil rein,pumpe Luft hinein und teste in einer Schuessel mit Wasser wo der Schlauch Luft verliert.Wenn der Schlauch ein Loch hat,kannst du ihn reparieren,wenner trocken ist.Es koennte auch am Ventil liegen,das siehst du aber auch im Wasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Veruschkaja
25.03.2012, 14:19

Danke für Deinen Tipp, aber ich glaube inzwischen, dass es am Ventil liegt und damit muss ich wohl oder übel zum Händler...

0

Interessant wäre zu erfahren welche Ventilsorte du benutzt. Auto.,Blitz. oder französisches Ventil. Du brauchst zum befüllen ggf. eine geeignete Luftpumpe. Bei dem französischen Ventil muss vor dem Befüllen das kleine Schräubchen zunächst etwas gelöst und nach dem Befüllen wieder mit der Hand angezogen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Veruschkaja
25.03.2012, 14:06

Genau das hab ich auch gemacht, bevor ich in die Anweisung geschaut hab. Es ist ein Blitzventil. Ich hab dann die Mutter wieder hochgedreht und dann nochmal versucht Luft nachzupumpen, aber der Reifen nimmt jetzt gar keine Luft mehr auf. Hab es auch nochmal mit einer anderen Luftpumpe versucht ... Keine Chance. :-(

0

Vielleicht ist der Schlauch(glaube der heißt so, aufjedenfall, sieht er so aus) IM Reifen beschädigt, war mal das gleiche Problem bei mir.

Sonst könnte es auch an dem Reifen liegen, dass der Löcher hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Veruschkaja
25.03.2012, 14:01

Nein, er hatte vorher Luft, aber nicht genug, das wollte ich nur ausgleichen. Platt ist er jetzt weil ich anscheinend etwas verkehrt gemacht hab...

0

Was möchtest Du wissen?