Fahrradsattel richtig einstellen?

Schraube im Sattel - (Fahrrad, Sattel)

1 Antwort

Ah, ein schöner Ledersattel. Die Schraube ist die Spannschraube. Man dreht sie vorsichtig, wenn das Leder ausgeleiert ist. Gut geht das mit dem Brooks-Spannschlüssel, der eigentlich beim Sattel dabei ist, wenn man ihn neu kauft.

http://www.radleben.de/service/pflegetipps/ledersattel-pflege.html

Nun, zur Pflege dieser Sattel gibt es verschiedene Meinungen. Klar ist aber: Er muss gepflegt werden und er hält ewig, wenn er gepflegt wird. Lass ihn niemals nass werden. Steck dir eine Plastiktüte unter den Sattel und zieh sie immer über, wenn du das Rad draußen abstellst! Ist wirklich wichtig. Wenn du das nicht tust, färbt er irgendwann ab, lange bevor er kaputt geht. 

Das original Brooks-Proofide hatte ich noch nie. Farbloses Lederfett für Schuhe tut es auch. Besser ist das Meindl Sportwax.

Das mit der feuchtigkeits Empfindlichkeit wusste ich gar nicht. Schade. Mein nächster Sattel sollte eigentlich ein Lederener werden. Das hat sich damit wohl erledigt.

0
@vierfarbeimer

Wenn er mal richtig nass wird, sich vollsaugt, macht das auch direkt erst einmal nichts. Man muss ihn nur langsam trocknen lassen und darf ihn auf keinen Fall im nassen Zustand nachspannen.

Einen Brooks fahre ich nun 30 Jahre im harten Einsatz bei jedem Wetter. Er rappelt etwas, wenn ich nicht drauf sitze, und die Oberfläche hat ein paar kleine Risse. Trotzdem ist er noch voll ok. Richtig vollgesogen war er aber nur einmal, als ich das Rad verborgt hatte. Es ist doch nicht allzu kompliziert, eine Aldi-Tüte unter den Sattel zu klemmen. Mittlerweile fahre ich nur noch Ledersattel.

Vielleicht wäre ja der Cambium etwas für dich:

http://www.brooksengland.com/en_uk/cambium-c17-4.html

Gibt es auch in schmal. 

2
@vierfarbeimer

Auch Ledersättel kannst im Regen fahren. Sie sollen nur nicht im Dauerregen stehen und sollen dann wieder getrocknet und gepflegt werden. Früher gab es nur Ledersättel die ewig hielten.

1

Fahrradsattel hart und unbequem

Warum sind Fahrradsattel immer so hart und unbequem? Zumindest bei Rennrädern scheint dies fast immer der Fall zu sein... Was spricht gegen weiche Sattel?

...zur Frage

Schrauben am Balisong/Butterfly festziehen?

Hallo.

Ich habe vor kurzem mein Butterfly Messer Trainer wiedergefunden und es auch gleich wieder ausprobiert. Nach mehrmaligen Öffnen ist mir aufgefallen das die Schrauben an den Henkeln sehr locker waren (dementsprechend waren die Henkel auch extrem beweglich). Als ich es dann einmal in der Tasche hatte ist mir auch tatsächlich die Schraube rausgefallen und 1 Henkel hing halb in der Hosentasche. Ich habe die Konsequenz daraus gezogen und die Schrauben festgedreht. Als ich bemerkt habe das auch die Schrauben locker waren die das "Messer" halten, habe ich auch diese direkt wieder festgedreht. Leider lässt sich das Butterfly nicht mehr so gut öffen da die Henkelteile zusammengedrückt werden (die oberen Schrauben habe ich extra nicht ganz zugedreht da das "Messer" sonst nicht mehr schwingt) Bei den Henkeln lässt sich leider nichts machen, sobald ich da die Schrauben lockere wackeln die Dinger und es ist abzusehen das die Schrauben wieder rausfallen. Jetzt meine Frage: Ist das bei einem Butterfly in dem Masse immer so? Soll ich die Schrauben doch ein bisschen lockern und dann halt immer mal wieder nochmal anziehen oder soll ich sie komplett fest lassen?

...zur Frage

Akkuschrauber Newton einstellen?

Hallo, habe einen Ryobi cmd 1202 ich muss eine Schraube mit 6nm anziehen kann mir jemand sagen auf wie viel ich ihn stellen muss in der Bedienungsanleitung habe ich nichts gefunden. Danke im voraus!!

...zur Frage

Backofentür Privileg-Herd: wie aufschrauben?

Hallo,

an meinem Privileg-Backofen

Prod.-Nr. 932.427 8 Privileg-Nr. 8673 Typ: E 44TI-E24

hat sich eine der beiden Schrauben gelöst, die den Griff an der Tür festhält. Sie befindet sich zwischen der inneren und der äußeren Scheibe. Ich möchte sie wieder anschrauben, komme aber nicht ins Innenleben der Tür hinein.

Ich habe schon die Tür ausgehängt und an der Unterkante 2 Schrauben außen und 2 mehr innen gesehen. Die beiden inneren scheinen die Türhalterung zu fixieren. Wenn ich die beiden äußeren abschraube, geht die Tür nicht auseinander.

Wenn ich die beiden inneren abschraube, fängt nur die Türhalterung an, sich zu lockern, aber die beiden Scheiben gehen trotzdem nicht auseinander.

Weiß jemand von euch Rat?

Grüße von

Jürgen

...zur Frage

Media Markt Aushilfsjob?

Hey Leute,
ich habe morgen ein Vorstellungsgespräch bei Media Markt als studentische Aushilfe an der Kasse.
Wie sollte ich mich am besten anziehen? Einen Anzug besitze ich nicht, bin auch eher der sportliche und casual Typ..
Arbeitet man nur an der Kasse, wenn da schon steht Aushilfe Kassierer? Und wie wird man bezahlt?
Was beinhaltet ein Vorstellungsgespräch in diesem Zusammenhang, was sind wichtige Kriterien? Wird einem sofort ab-/zugesagt?
Möchte mich einfach schon mal auf morgen einstellen. Danke im voraus für Antworten :-)

...zur Frage

Wie Ford Focus Kotflügel demontieren?

Hi, ich besitze einen Ford Focus Turnier Baujahr 2004. An diesem muss ich mehrere Teile austauschen, unter Anderem den linken Kotflügel. Nun habe ich bereits den Radkasten und diverse Schrauben gelöst, jedoch scheint eine Schraube hinter dem Scheibenwischwasserbehälter zu sitzen. Muss ich diesen ausbauen und wenn ja wie? Und muss ich mich noch auf weitere Demontagen einstellen, um den Kotflügel ausgebaut zu bekommen? Vielen Dank im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?