Fahrrad im Wohnwagen verstauen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei einer heftigen bremsung werden sie sich definitiv selbstständig machen. Da ich auch keinen Fahrradhalter an meinem Wohnwagen habe und auch keinen am Auto befestigen wollte, habe ich die Fahrräder ganz vorne im Wohnwagen platziert indem ich sie gegen die Küchenschränke gelehnt habe. Dort hätten sie sich auch bei einer Vollbremsung kein Stück bewegen können. Da dies nur je nach Aufbau des Wohnwagens möglich ist, weiss ich nicht ob dir dieser Tipp hilft. Bei unserm WW hatte es noch den Nebeneffekt das wir durch die Fahrräder auf eine Stützlast von rund 40kg gekommen sind was sich wesentlich auf ein ruhiges Fahrverhalten des WWs auswirkt! Da du das erste mal mit dem WW unterwegs bist hoffe ich sehr dass du dies auch beachtest!

Es ist sehr gefährlich, im Wohnwagen Fahrräder mit zu nehmen, da du sie meistens nicht richtig verstauen kannt. und im Falle eines Unfalles werden die Räder zu lebensgefährlichen Geschossen, egal, wo du sie verstaust. Das sicherste ist immer noch ein Fahrradhalter am Auto! Falls das nicht geht, würde ich die Räder versuchen irgendwo sowas von fest zu machen! Am Tisch vielleicht, oder mit Spanngurten auf das Bett schnallen.

Ladungssicherung ist sehr wichtig. Einfach irgendwo festzurren.

auf den Boden legen und am Tisch o.ä. anbinden.

sehr wahrscheinlich das es sich selbstständig macht am bessten in des klo stellen und befesstigen

Was möchtest Du wissen?