Fängt die neue Woche eigentlich Montag oder Sonntag an?

15 Antworten

Die Bibel definiert eindeutig den Sonntag als ersten Wochentag. Es war der Auferstehungstag von Jesus.

Das steht z.B. in Johannes 20,1 :"An dem ersten Wochentage aber kommt Maria Magdalene früh, als es noch finster war, zur Gruft und sieht den Stein von der Gruft weggenommen. "

Die Kreuzigung fand an einem Freitag (Karfreitag) statt, danach folgte der jüdische Sabbat (Samstag) und am dritten Tag, also dem Sonntag die Auferstehung.

Diesen Tag haben die Christen dann als wichtigsten Tag für ihre Gottesdienste übernommen.

Apostelgeschichte 20,7: "Am ersten Tage der Woche aber, als wir versammelt waren, um Brot zu brechen, unterredete sich Paulus mit ihnen, indem er am folgenden Tage abreisen wollte; und er verzog das Wort bis Mitternacht."

Sie fangt am Montag um 0 Uhr an... Sonntag ist Ruhetag, am nächsten Tag fängt alles von neu an ;)

http://www.kathpedia.com/index.php?title=Sonntag

Zitat: "Die internationale Organisation für Standardisierung (ISO) [1] gab 1971 die Empfehlung R2015. In dieser Empfehlung über die Nummerierung der Wochen setzte sie den Montag als Wochenanfang und den Sonntag als letzten Tag der Woche. Der Deutsche Normenausschuss gab im März 1975 eine Regelung heraus (DIN 1355), die ab dem 1. Januar 1976 gilt und die sich der Empfehlung der ISO anschloss. Diese Regelung fand Einzug in die Astronomischen Grundlagen für den Kalender 1976 des Astonomischen Recheninstituts Heidelberg was zur Folge hatte, dass beim Kalenderdruck die Wochen mit einem Montag begannen."

Hallo,

dem biblischen Schöpfungsbericht nach (1. Mose 1,1-1. Mose 2,3) ist der Sabbat, nach unserer Nomenklatur der Samstag, der letzte Tag der Woche, ergo ist der Sonntag der erste Tag der Woche. Und so ist der Mittwoch auch der Mitt-Woch, also die Mitte der Woche.

Übrigens beginnen die Tage nach der biblischen Definition nicht um "Mitternacht", sondern bereits zu Sonnenuntergang.

Lg Moritz

Nach DIN 1355/ISO 8601 ist der Montag der erste Tag der Woche

Nach DIN ja, aber eben nicht nach biblischem Glauben.

0

Was möchtest Du wissen?