Sonntag und Montag.. SCHLIMM!?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Aus den selben Gründen wie du, der Sonntag ist wirklich so ein bissen ein reinfall für die heutige Gesellschaft Freitags beginnt das Wochenende, Samstags kann man ausschlafen aber Sonntags!!! an den Tag trifft jemanden die harte Realität dass danach wieder Montags geschuftet werden muss, vergessene Hausaufgaben oder arbeiten werden noch schnell erledigt etc. und lange Wach bleiben geht dann auch nicht mehr. Willkommen im Montag denkt man sich am nächsten Morgen und die Woche beginnt erneut, wenn man glück hat wenigstens ruhig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sonntag find ich geil weil man sich entweder entspannen kann, oder die ganzen sachen erledigen kann für die man unter der woche keine zeit hatte. anstatt an den montag zu denken einfach mal die zeit nutzen für etwas sinnvolles oder um sich selbst mal was zu gönnen. und dazu müssen auch nicht immer die geschäfte offen haben.

montag find ich genauso schlimm wie dienstag, mittwoch und donnerstag auch, freitag ist nur etwas besser weil man sich schon aufs wochenende feut. manchmal kommts auch auf den stundenplan an, wenn mir ein wochentag besser gefällt als ein anderer.

aber man darf sich davon nicht allzu sehr runterziehen lassen, es gibt leute die sogar am wochenende arbeiten müssen. in deutschland is es ja wenigstens noch einigermaßen fair, man wird für arbeit bezahlt bzw hat zugang zur bildung. außerdem kann man sich morgens nachm aufstehen schon auf den mittagsschlaf freuen, wenn man einen braucht und zeit dafür hat :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja.
Is bei vielen Menschen so. Man denkt ans Frühaufstehen und dur Arbeit. Da denkt man halt nicht immer possitiv, aber meistens ist es dann doch nicht so schlimm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?