Facharbeit Wissenschaftliche Teil?

1 Antwort

Hallo Laura,

schön, dass du dich für eine Facharbeit in Mathematik entschieden hast.

Ich denke, es ist zunächst sinnvoll das Modell von exponentiellem Wachstum mathematisch zu beschreiben und vorzustellen, also:

N(t)= N_0*a^t, wobei N einen zeitabhängige Größe beschreibt. N(t) ist der Wert der Größe nach Zeit t, N_0 der Startwert der Größe und a der Wachstums-bzw. Zerfallsfaktor, wobei a nicht 1 ist, sonst wäre ja N(t)=N_0 und es gäbe somit kein exponentielles Wachstum.

Nach der Einführung in dieses Modell könntest du ein Beispiel aus der Praxis bringen. Dafür eignet sich zum Beispiel Radioaktiver Zerfall, Finanzmathematik (Zinsrechnung), Populationsdynamik von Bakterien.

 Du könntest dann Zerfallsgeschwindigkeit (also N'(t))  untersuchen. Du erhälst dabei eine Differentialgleichung. Vllt kurze Vorstellung und Lösungswege (Trennung von Variablen) aufzeigen.

Es ist generell wichtig, dass du viel mit mathematischer Literatur arbeitest. Such dir am besten geeignete Bücher zu diesem Thema und arbeite diese durch, dann klappt das! Viel Erfolg!

Thema für facharbeit im Fach mathe

Suche Thema für facharbeit in klasse 10 im Fach Mathematik

...zur Frage

Sphärische Trigonometrie und Geometrie?

Hallo,

In dem Fach Mathematik schreibe ich eine Facharbeit über das Thema: Sphärische Trigonometrie und Geometrie

Könntet ihr mir dabei helfen eine EINLEITUNG zu schreiben sowie an wichtige Informationen zu gelangen?

Indem ihr mir Bücher oder allgemein wichtige Informationen nennt

Danke im voraus :)

...zur Frage

Wird es irgendwann so sein, dass das was wir heute "Wissenschaft" nennen zu einer Art Religion wird, und dann eine neue "Aufklärung" erfolgen muss?

Zu Beginn der Aufklärung und modernen Wissenschaft war es vielleicht noch leicht sich gegen den "etablierten Glauben" abzugrenzen. Der Glaube wurde von Authoritäten, die sich gegenseitig ernannten und sich auf Bücher berufen (Bibel) vertreten. Die Wissenschaft von Lauten die sich auf Beobachtungen in der Natur beriefen. Heutzutage habe ich aber oft das Gefühl, dass dieses was ich bisher immer dem Glauben zuordnete, dass das in "wissenschaftlichen Fachbereichen" genauso geschieht. Wenn leute im Wissenschaftsbetrieb, in Medizin oder anderen akademischen Fachrichtungen nach oben kommen wollen, dann muss sie natürlich jemand ernennen, und das sind dann meist andere Wissenschaftler oder "Fachleute". Auch erlebe ich es sehr oft, dass (seien es junge naive Studenten oder hochdekorierte Professoren) jemand seine Meinung als "richtig" verteidigt und dann aber nicht sagt "Das haben wir beobachtet" sondern "das habe ich so gelernt", was dann meistens heißt, das stand in irgendeinem Buch was er im Studium gelesen hat.

These (!): Kann es sein, dass viele religiöse Dogmen zwar ursprünglich durchaus "wissenschaftlich" fundiert waren und auf Beobachtung der Natur beruhten (Zum Beispiel, dass es besser ist treu in der Ehe zu sein, da dann weniger Geschlechtskrankheiten auftreten und sowas...) es aber dann zum Glaubenssatz wurde, der einfach nur noch von sich selber zitierenden "Authoritäten" weitergegeben wurde? Und kann es sein, dass sich ein großer Teil des "wissenschaftlichen Betriebes" mit der Zeit ähnlich entwickelt, nur noch einem kleinen Kreis eingeweihter zugänglich ist, und kaum ein Außenstehender mehr die Richtigkeit des propagierten nachvollziehen kann und irgendwann, in einigen Jahrzehnten oder Jahrhunderten, sich vielleicht eine Aufklärung "gegen den WIssenschaftsbetrieb" bildet, da im Wissenschaftsbetrieb nicht mehr wissenschaftlich gearbeitet wird sondern nur noch AUthoritäten sich gegenseitig ernennen, zitieren, ohne Rücksicht auf wissenschaftliche Korrektheit?

...zur Frage

OpelWerk Bochum Facharbeit Erdkunde?

Hallo Leute, ich schreibe dieses Halbjahr meine Facharbeit im Fach Erdkunde über Das Opel Werk in Bochum. Fallen euch vielleicht ein paar Aspekte ein, auf die ich spezieller eingehen kann? Danke im vorraus.!

...zur Frage

Welches Thema eignet sich für eine Facharbeit?

Wir müssen in der Schule dieses Jahr eine Facharbeit mit mindestens 10 Seiten schreiben, leider habe ich noch kein Thema... Ich habe mich für das Fach Deutsch oder Englisch entschieden. Kennt ihr ein gutes Thema für eines der beiden Fächer? Worüber habt ihr eure Facharbeit geschrieben (wenn es in Deutsch oder Englisch war)?

(Facharbeit= eine Art Hausarbeit/ "Diplomarbeit"/ wissenschaftliche Arbeit, die wie eine Klassenarbeit gewertet wird.)

...zur Frage

Fachliteratur zum Thema Doppelintegrale?

Hallo, ich schreibe meine Facharbeit im Fach Mathematik, welches auch mein Leistungskurs ist. ich suche verzweifelt nach Fachliteratur zu meinem Thema, den Doppelintegralen. Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand Fachliteratur zu dem Thema nennen könnte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?