Facharbeit urzeitkrebse züchten

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du meinst wohl den Triops-Anzuchtsatz von Kosmos. Der ist für destilliertes (=Regenwasser) bestimmt und soll die Tiere bei den vorgeschriebenen Bedingungen (Sauerstoffgehalt, Temperatur) ausbrüten.Salzwasser ist nicht vorgesehen, Teichwasser könnte gehen, wenn es sich um salzfreies Wasser handelt. Eine ausführliche Anleitung ist dabei, auch das Futter für die kleinen Larven. Und eine Rühranlage mit Solarantrieb, die mittels Schreibtischlampe läuft, wobei die Lampe auch die Wärme liefert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maikeisthaltso
28.11.2013, 16:51

es gibt auch welche die nur Salzwasser brachen glaube ich.

0

Salzkrebse schlüpfen auch bei sehr geringer Salzkonzentration würden aber nicht lange überleben. Du könntest zB. Testen wie viel % Salz sie verkraften.

Billiger als ein Kosmoskasten sind eine große Vase und ein kleines Päckchen Artemiaeier aus dem Aquarienhandel.

Schau doch mal hier: www.urzeit-krebse.com

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Sohn hat seine Biofacharbeit darüber geschrieben und meines Wissens ganz normales Leitungswasser genommen. Du findest darüber aber auch Vieles bei Google.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hör auf die tiere zu quälen! such dir eine andere facharbeit - wo keine tiere mit ihrem leben bezahlen müssen.... mach was mit steinen oder so .... ich würde eine tierquäler facharbeit strikt ablehnen! das kann keiner von dir verlangen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maikeisthaltso
28.11.2013, 16:43

ich hab bis jetzt noch nichts gemacht und frage genau aus dem grund, was möglich ist! Ich will ja eben nicht, dass mir dir tiere wegsterben.

0

Danke, endlich habe ich mein Schrottwichtel-Geschenk....

http://www.amazon.de/gp/product/B000EG63HE/ref=as_li_qf_sp_asin_il_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=B000EG63HE&linkCode=as2&tag=ypsfanpage-21

Ich sollte vielleicht erwähnen, das diese Krebszucht-Tütchen in vielen ausgaben der Jugendzeitschrift YPS war. Da dürften Milliarden von Urzeitkrebsen nach 4 Wochen in der Kanalisation gelandet sein. Jeder Mann über 35 wird sich lebhaft an diesen Gimmick-Schrott erinnern....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?