Aufzucht von Kaulquappen - weiß jemand Rat?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

grundsätzlich sollte man sowas eigentlich nicht zuhause machen, es ist glaube ich sogar starfbar letztendlich ist die Wahrscheinlichkeit das du dafür ärger kriegst ziemlich gering. Und ja, du kannst einfach wasser aus einem Bach nehmen, und letztendlich brauchst du dir garnicht so viele Gedanken machen, wir hatten mal ausversehen 2 Kaulquappen in einem Eimer wasser und die haben ihr Komplette Entwicklung zum Frosch ohne Fütterung durchgemacht, vielleicht einfach ein bischen schlick (Kleinstlebewesen) und ein paar algen o.ä. aus den Bach mit in deren neues zuhause tun, das schafft schonmal eine gute Grundlage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?