Facebook Nutzername belegt obwohl Account gelöscht?

2 Antworten

Ich glaube Instagram löscht nicht direkt einen Account, sondern sie behalten ihn glaube ich für 30 Tage, sodass der Nutzer des Accounts sich seinen Account zurückholen kann. Ihr könnt den Namen nicht verwenden, bis der Account wirklich gelöscht wurde. Vielleicht hat der Nutzer seine Seite auch nur für kurze Zeit deaktiviert, weil er sich eine Auszeit von Instagram nehmen möchte oder sowas und er sich den Account in innerhalb von 30 Tagen zurückholen möchte. Ich hoffe ich konnte helfen :)

Es geht um Facebook, nicht um Instagram. Außerdem sind wir der Nutzer, der den Namen blockiert ja selber, nur dass der Account weg ist. (Nicht Passwort vergessen oder so, von ihm fehlt jede Spur). Deswegen haben wir auch keine Knöpfe für "Endgültig löschen" oder so. 30 Tage sind locker rum. Trotzdem danke für deine Antwort!

0
@bastian455g

Oh verstehe, aber die Frage war etwas verwirrend geschrieben XD Falls die 30 Tage wirklich schon um sind, kann man denke ich nichts anderes machen, als den Support anzuschreiben :D Aber ich kenne mich mit Facebook nicht sehr gut aus, deswegen kennt hier ja vielleicht jemand noch eine andere Möglichkeit

0

Schreib den Support an und nutze alle Möglichkeiten die dir zur verfügung stehen.

Was möchtest Du wissen?