Extreme Pelzkäfer Plage?!? Hilfe!

5 Antworten

Die ganze Wohnung muss systematisch auf die Nahrungsquelle dieser Käfer durchsucht werden. Alles, was irgendwie verdächtig ist (Wolle, Leder, Tierbälge, Teppiche, Daunen etc.) gründlich durchchecken. Bei so vielen Tieren muss der Befallsort doch auffindbar sein. Vielleicht haben auch die Katzen irgendwo Mäuse hingeschleppt, die dort vertrocknet sind (Dachboden, Keller).

Wohn ihr in einer Mietswohnung?? Wenn ja gebt euren Vermieter bescheit, er ist verpflichtet einen Kammerjäger zu rufen und muss für eventuelle kosten die anfallen (z.B. Hotelzimmer, weil die Wohnung nach dem der Kammerjäger da war nicht beziehbar ist)aufkommen....Wir hatten auch mal so ein problem in unserer alten wohnung allerdingst waren das Mondkäfer und die beissen...Das war nicht sehr angenehm nachts^^ viel glück noch

der vermieter ist nur dann verpflichtet einen kammerjäger zu holen wenn das problem auch früher bestand. die pelzkäfer könnten auch unerkannt mit den sachen des neuen mieters ins haus gekommen sein und dafür ist der vermieter definitiv nicht zuständig!

0

Nur, wenn du nicht selbst für verantwortlich bist. Sie zb aus der Nachbarwohnung kommen.

0

das problem ist, liebe arisa, die vermieterin wäre hier bei so vielem in der pflicht, sieht sie aber gar nicht ein. wir wollen schon seit einigen monaten wieder hier raus, aber momentan gibt es in unserer stadt nichts "besseres". wir hatten bisher immer pech mit vermietern. kein mensch weiß, ob das problem schon vorher bestand. es ist nur zu vermuten, da ich in der wohnung keinen herd gefunden habe. ich werde mal die nachbarn ausfragen, ob sie auch diese käfer-probleme haben... danke ;-)

0

Hallo,

ich weiß nicht ob ihr mittlerweile in einer neuen Wohnung seid oder das Problem mit den Pelzkäfern auf andere Art und Weise beseitigen konntet.

Hab aber noch ein paar Tipps zur Beseitigung: Saugen, putzen bzw. Waschen ist die eine Sache, die bestimmt jeder sofort durchführt umd die Tierchen los zu werden. Besonders hilfreich ist es die befallenen Textilien einzufrieren oder wenn möglich in einer Mikrowelle oder Sauna mit Hitze zu bekämpfen.

Leider ist das mit Polstermöbeln und großen Teppichen nicht möglich aber Kleidung, Vorhänge, Pelzmantel, Schaffelle, Kuscheltiere,Bettwäsche, Taschen, Tischdecken usw. können so von Pelzkäfern und Motten befreit werden.

Viel Erfolg noch bei der Bekämpfung und der Wohnungssuche!

Was möchtest Du wissen?