Exfreund hat neue Freundin - plötzlich kommt alles wieder hoch. Normal?!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich schließe mich meinen Vorschreibern an. Ich denke auch das es ganz normal ist, dass es weh tut das zu lesen/zu sehen. Wenn ich so in meine Vergangenheit zurück gucke habe ich dieses Gefühl auch schon oft gehabt. Vor allem bei längeren Beziehungen habe ich das gemerkt. Aber das ist aus der Ferne betrachtet auch normal. Man erinnert sich einfach zu schnell an die schönen alten Zeiten und das was man zusammen gemacht und erlebt hat. Das hast du nun nicht mehr sondern seine neue Partnerin.

Aber ich denke das ist auch gut so! Ihr beide habt dazu gelernt und ein neues, anderes Leben eben auch mit anderen/neuen Partnern begonnen. Behalte deinen Ex einfach in guter Erinnerung und mache jetzt nur NICHT den Fehler dir Vorwürfe zu machen! Denn das bringt dir überhaupt nichts! Außer vielleicht noch mehr Frust und Kummer.

Mein Tipp... lasse es erst einmal sacken. Lasse FB einfach mal aus. Wende dich deinem Freund zu und schaue nicht zurück sondern nach vorne!!!

Die Frage ob du es deinem neuen Partner erzählen kannst kannst nur du entscheiden, den kennen wir hier nicht. Aus meiner Erfahrung würde ich sagen "lasse es lieber", denn vielleicht versteht er das nicht oder falsch und dann hast du noch ein Problem mehr. Lass Zeit ins Land gehen.

Wenn es dir hilft, schreibe deine Gefühle doch einfach mal auf. Und verstecke es dann irgendwo, wo es nur du findest! Hat mir oft geholfen, wenn ich mir alles von der Seele geschrieben habe.

Alles hat im Leben einen Sinn...so auch dein Weg. Wirst sehen, nach einer gewissen Zeit lächelst du wieder darüber ;-)

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von timeless62
10.07.2013, 16:53

das hast du sehr schön geschrieben, tovial!

1

Ja, das ist normal...WENN man die Trennung noch nicht verarbeitet hat und noch zuviel Gefühle im Spiel sind.

Ich wahr ehrlich überrascht zu lesen, dass Du einen neuen Freund hast. Ich halte es für gefährlich eine neue Partnerschaft zu führen, wenn man noch so am Ex hängt und da noch so viel unverarbeitet ist, aber evtl. merkst Du das ja auch erst jetzt und hast es vorher verdrängt. Mit einem neuen Mann kann man sihc ja auch erstmal gut ablenken, aber gut ist das natürlich nicht.

Dem Partner würde ich nichts erzählen, aber Du musst da wohl noch einiges aufarbeiten. Anfangen würde ich damit Deinen Ex aus FB zu löschen oder zu blockieren. Solche konstruktiven Bilder musst Du Dir nun wirklich nicht angucken und solche blöden Kommentare von angeblichen Freunden muss mans ich auch nicht anhören. Distanziere Dich von allem und leck Deine Wunden, die Dir nun durch diese Aktion noch bewusst gemacht wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von konstanze85
10.07.2013, 16:48

wahr=war. Tippfehler:)

0

Ich weiß nicht.Ich bin noch nicht so alt und kann das einschätzen,aber ich denke einfach,das er dir noch sehr viel bedeuet.Aber damit du endlich von ihm loskommst,solltet ihr nicht mehr auf Facebook befreundet sein bzw. geh nicht mehr auf seine seite.Da erinnerst du dich ständig an ihn und was deine Freunde betrifft,die habn bestimmst nicht gedacht,dass du noch so an ihm hängst.Also nicht böse auf deine Freunde sein.Und vorallem sei nicht eifersüchtig auf die neue Freundin.Du bist bestimmt auch hübsch,sonst wär er ja nicht mit dir zusammen gewesen,so hohe Ansprüche,wie er anscheinend hat.Also Kopf hoch,das wird schon wieder!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist normal dass das wehtut. Du wolltest für deinen Freund das wichtigste Mädchen sein und jetzt musst du sehen wie er jemand anderst hat. Sieh es als Erfahrung (jeder macht sowas durch). Du hast eingesehen was du falsch gemacht hast, beim nächsten Mal machst du das richtig.

Und vielleicht solltest du auf Abstand von deinem Exfreund gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

deinem jetzigen freund wird es sicher sehr wehtun wenn du ihm davon berichtest. er wird das gefühl bekommen du hängst noch an der alten beziehung. das stellt eine gefahr für deine neue partnerschaft dar. auch ich habe das gefühl du hast deine alte liebe noch nicht "verwurstet". es braucht auch seine zeit. du darfst nicht den fehler machen, in der vergangenheit zu leben und dieser nachzutrauern. liebst du deinen jetzigen freund aufrichtig, oder bist du mit ihm zusammen um über deinen liebeskummer hinweg zu kommen? es ist ein irrglaube zu denken, mit einem neuen partner wird alles wieder gut. man muss die alte beziehung "loslassen" bevor man eine neue anfängt. und die kommentare deiner "freunde" finde ich übel. man bekommt das gefühl sie wollen dich verletzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich ist das normal. man hatte viele schöne tage und jetzt verbringt derjenige seine zeit mit jemand anderem, klar geht es einem selbst nahe. deinem jetztigen freund würde ich allerdings davon nicht erzählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ich meinem jetztigen Freund davon erzählen oder eher nicht?

Wüsste nicht, was ihn das interessieren sollte, wenn er jetzt glücklich ist

Ist meine Reaktion normal?

Ja, kann Jahre dauern bis man eine Beziehung verarbeitet hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich tut das weh! Aber genauso natürlich ist´s auch, dass Freune und die Schwester sich nun führ ihn freuen, denn die Trennung war für ihn ganz sicher auch nicht leicht! Offensichtlich startet er einen Neuanfang und genau das solltest Du auch tun! LG, gina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?