Excel Winkel zeichnen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du kannst über ein Icon die Symbolleiste Zeichnen aufrufen (die erscheint bei mir dann unten).

Darin klappst du die Liste Standardformen auf.

Wiederum darin findest Du einen Dreiviertelkreis, den fügst du ein.

Du kannst ihn zu einem Tortenstück schrumpfen und so drehen:

Kontextmenü, Punkt Position und Größe. Dort findest du den Punkt drehen , zugehöriger Winkel (dreht nach links)

Doppelklick: Textfeld. Textverankerung zB ObenMitte(orientiert sich am Rahmen, nicht am Formausschnitt!).

Wie man das zugehörige Textfeld  da drin anders positionieren könnte oder einfärbt, hab ich auf die Schnelle nicht gefunden, ggf neues Textfeld da drin verankern oder über Leerzeichen und Umbrüche die Position bestimmen.

Für die Komplementärwinkel vllt -als Kontrast- den Halbring wählen. Auch dessen Öffnungswinkel lässt sich variieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Iamiam
15.11.2015, 00:00

Hab vergessen: ich hab (noch) LibreOffice 4.4.3.2. installiert

Neueste stabile Version ist LO 4.4.5

1
Kommentar von maybflue
15.11.2015, 11:32

Vielen Dank für diese detaillierte Antwort! Hatte das jetzt anders (viel komplizierter) gelöst. Beim nächsten Mal mache ich das dann auf die professionellere Art. :-)

0

Was möchtest Du wissen?