Excel: wenn (buchstabe) x dann aus Zelle A1 nach B1 übernehmen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

=wenn(tabelle2 a1=x;tabelle2 a2;kein x) am besten gehst Du so vor, das Du während der Wennformel die entsprechende Zelle der anderen Tabelle anklickst - dann hat er die Formatierung auch gleich richtig drin...

Eine Funktion fehlt, soll nix da stehen wenn in der Bedingung nicht x steht - machst Du einfach "" ....alles verstanden ? Wo Anführungsstriche in die Formel kommen hängt auch damit zusammen wofür das x steht ...nur zahlen dann keine "" wenns Text ist natürlich in ""

Super :)

=WENN(Tabelle2!A1="x";Tabelle2!B1;"")

Jetzt habe ich eine ganze Liste auf Tabelle2, also B1 bis ca. B200 und auf der Tabelle1 ist so zu sagen ein Dokument wo nicht mehr als 10 Produkte übertragen wird. Es bleibt daher ein Din A4 Ausdruck. Der untere Bereich hat das übliche Datum, Unterschrift und AGB etc. quasi ist der übertragene Bereich in der Mitte des Blattes.

Leider funktioniert auf diese weiße nicht

=WENN(Tabelle2!A1:A200="x";Tabelle2!B1:B200;"")

Wie mache ich das?

Was möchtest Du wissen?