Excel: Spalten, die keinen Wert haben in einem Diagramm ausblenden?


15.04.2020, 21:33

Wie bekomme ich Spalte 4 aus der Tabelle raus?

2 Antworten

Eine elegante automatische Lösung habe ich leider auch nicht. Zudem habe ich auch nur eine alte Excel-Version, sollte aber mit neueren prinzipiell ähnlich möglich sein.

Ich habe es hingekriegt, indem ich als Datenquelle manuell (mit gedrückter Strg-Taste) nur die nichtleeren Bereiche ausgewählt habe. Sowohl bei der Reihe als auch der Reihenbeschriftung. Sieht dann etwa so aus

Vielleicht hat jemand eine bessere Lösung, die auch Veränderungen berücksichtigt.

 - (Computer, Microsoft, Excel)

So hätte ich es auch vorgeschlagen. Anders sollte Excel das auch nicht machen, denn manchmal möchte man ja mit Absicht eine solche Lücke haben.

1
@tommgrinn

MS könnte das optional machen. Also einfach eine Checkbox in die Diagrammoptionen "Leere Zellen ignorieren" oder so ähnlich.

1
@DeeDee07

Aber was du beschrieben hast ist doch schon die Option. Sonst müsste man ja bei z.B. 100 Spalten bei jeder einzelnen Spalte anklicken müssen ob man sie angezeigt haben möchte oder nicht. Daa wäre verdammt viel Arbeit. Ich bin ehrlich gesagt froh, dass ich keine solche Checkboxen auswählen muss. 🤔

0

Wenn du ein paar Bilder hinzufügen würdest, könnte man dir besser folgen was du meinst und dir helfen.

So vielleicht verstehst Du es jetzt.

1
@Brot777

Was @Brot777 geschrieben hat.

Du könntest noch Spalten ausblenden (mit rechter Maustaste Excel-Spalte (bei dir wohl E) markieren und "Ausblenden" auswählen) und dann erst das Diagramm erstellen.

1

Was möchtest Du wissen?