Excel Kenntnisse auffrischen - wie?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

die Frage ist schon mal, wie du fortgeschritten definierst. Welche Grundlagen sind vorhanden? Viele behaupten von sich gute Excel-Kenntnisse zu haben, wenn Sie eine Tabelle bauen, Summen- und vielleicht noch einen Sverweis-funktionen beherrschen.

Wie sieht es z.B. mit bedingte Formatierungen, Index- / Verweisfunktionen, Pivot-Tables oder Makros aus. Schon mal benutzt und verstanden.

Je mehr ich in Excel lerne, um so mehr lerne ich, wie sehr ich meine Kenntnisse früher überschätzt habe.

Hier eine Seite mit Übungen für "Fortgeschrittene".

http://www.excellernen.de/excel-uebungen-fuer-fortgeschrittene/

Eine richtig gute Seite mit diversen Formellösungen, die alle ohne VBA-Kenntnisse auskommen ist das hier.

http://www.excelformeln.de/formeln.html

LG, Chris

Edit: die meisten scheitern übrigens schon daran eine Tabelle sinnvoll aufzubauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Excel Mexel ist da eine gute Anlaufbasis. Es werden verschiedene Themengebiete erklärt.

Ansonsten ist Excel viel viel viel zu umfangreich um schnell mal so eben darin fit zu werden. Man kann problemlos täglich was neues lernen und hat gewisse Gebiete selbst nach Jahren noch nicht mal angeschnitten.
Du musst du schon deutlicher werden in welchen Bereich du gehen willst.

Ansonsten Übung macht den Meister. Dafür sollte man sich Dinge aus seinem Umfeld suchen und versuchen dies in Excel umzusetzen. Es geht dabei weniger um Effektivität, sondern darum zu lernen wie man sinnvoll eine Tabelle aufbaut. An was man denken muss, bevor man anfängt ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt ziemlich viele Excel Bücher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 9733emre
16.08.2016, 09:53

Besteht eine Möglichkeit irgendwie online solche Excel Anwendungen zu üben?

0

Was möchtest Du wissen?