Excel Formel mit Berücksichtigung der Zellfarbe?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo

Generell würde ich als Anlaufstelle excelformeln.de empfehlen. Da hat wäre das gleiche auch drin gewesen.

http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=433

Da das offenbar bei dir so nicht sein soll, wäre halt die Alternative das ganze über ein Makro zu lösen.

Als Beispiel: http://www.office-loesung.de/ftopic10049_0_0_asc.php

Da es aber automatisch passieren soll, müsste man es wohl als worksheet.change - Ereignis machen.

LG, Chris

sorry, YouTube ist eigentlich meine eigene Anlaufstelle für Excel fragen. ich schau's mir Mal an!

0
@dasbaumelein

Antworten liefert das Internet insgesamt, Youtube ist sicher nicht die Hauptinfoquelle.

Ganz ohne Tastendruck wird es wohl nicht gehen, da:
Eine Farbänderung ist für Excel keine Eingabe

0

okay, Soetwas hab ich schonmal gefunden, jedoch hab ich keinen Platz um den Farbcode gesondert anzugeben...

0

Ich vermisse schon "ewig" eine Funktion in Excel, die Zellen umfärbt, oder Farben berücksichtigt.

Hab noch nix gefunden.

Wenn du schon "ewig" eine Funktion vermisst, die Zellen umfärbt, solltest du dir vielleicht mal die bedingte Formatierung anschauen. Gibt es schon "ewig" :-)

1
@Funfroc

danke, toll, war nie sehr wichtig, daher auch nicht wirklich danach gesucht.

0

Summieren in Excel?

Hallo,

möchte in einer Tabellenzeile verschiedene Zellen addieren und in einer Zelle, innerhalb der Zeile, die Summe darstellen.

Gruß, Silvio.

...zur Frage

Excel: Zellwert in andere Zelle übertragen, dann löschen

Wie kann ich den Inhalt einer Zelle an eine andere Zelle Übertragen?

Genauer möchte ich in bspw. Zelle A5 einen Wert eintragen, der dann zum Wert in Zelle addiert wird. Dann soll der Wert in Zelle A5 gelöscht werden und für die nächste Eingabe bereitstehen.

Ist wahrscheinlich ein VBA Problem und da ich in dieser Materie noch nicht so tief drinstecke seid nun ihr gefragt. Bitte um Hilfe

...zur Frage

Excel 2010 Balken ohne Diagramm?

Hallo alle Zusammen,

ich möchte in Excel 2010 ohne ein Diagramm einzufügen, einen Bereich auswerten und mit einem farbigen Balken darstellen. Bsp. Zelle 1 steht die Zahl 1, in Zelle 2 steht die Zahl 10, dann soll in Zelle 3 der Balken beginnen und genau 10 Felder beinhalten. Geht so was? Danke im vorraus :)

...zur Frage

Excel Zellen verschieben und Formeln auch?

Hallo Community,

Ich möchte in Excel von links nach rechts eine Summe berechnen, jetzt fallen allerdings von 10 horizontalen Zellen 2 weg. Sprich es wird die Zelle, in der die Summe berechnet werden soll um 2 Zellen nach links geschoben, die Formel ändert sich aber nicht und berechnet immer noch 10 statt 8 Zellen.

Wie ändere ich das?

...zur Frage

Excel: Wenn zwei Ergebnisse richtig dann WAHR

Ich bin dabei einen kleinen Rechentrainer bei Excel zu erstellen. Wenn zwei Ergebnisse (z.B. Summe und Produkt) richtig sind, soll in einer Zelle die Aussage WAHR kommen.

So sollte es aussehen

Zwei Ergebnisse richtig: WAHR oder Zwei Ergebnisse richtig: FALSCH

...zur Frage

Excelformelfehler beim Summieren von Werten aus Zellen, welche aus Formeln bestehen & z.T. leer sind

Hallo,

ich brauche mal Excel Hilfe... Vielleicht schau ich einfach schon zu lange auf diese Liste und denke zu kompliziert, dass ich selbst auf die Lösung nicht komme :)

Ich bekomme den Fehler "#WERT!" angezeigt, wenn ich die Summe aus diversen Zellen ziehen möchte. Die Werte in den Bezugszellen ergeben sich aus hinterlegten Formeln. Diese Formeln besagen auch, wenn XY="";"";rechne bsp.: =WENN($J267="";"";ZÄHLENWENN(E267:I275;">0"))

Auf Grund dieser hinterlegten Formeln, rechnet mir Excel nun nicht die Summe aus den Ergebnissen dieser ganzen zu addierenden Zellen zusammen. Liegt es daran, dass die Bezugzellen Formeln drin haben, oder liegt es daran, dass einige Bezugszellen (auf Grund dem Formelbefehl) leer sind? Falls ja, was kann ich ändern, dass er mir dennoch die Werte zusammen addiert?

Ich hoffe ganz stark auf eure Hilfe.

Vielen Dank dafür :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?