Excel Formel für Binomialkoeffizient

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

=FAKULTÄT(B3)/(FAKULTÄT(B4)*FAKULTÄT(B3-B4))
Hilft dir die Formel weiter? Excel kennt naemlich eine Funktion fuer Fakultaet.
Ach so .... in B3 hatte ich den Wert 'n' stehen, in B4 den Wert fuer 'k'. Du musst das bei dir dann entsprechend verwenden.

@ultrrunner: Wie kommst du darauf, dass „2 hoch 5“ die richtige Formal ist? Cori89 hat es schon richtig gemacht. Die Kunden können ja 1, 2, 3, 4 oder 5 Merkmale auswählen = 31. Oder 0, da hast du nun wieder recht. Dass „2 hoch 5“ passt, ist Zufall, oder verstehe ich etwas nicht?

@Franticek: Sehr gut, danach habe ich gesucht.

Ergänzung: @holgerholger (nicht ultrarunner): Für die "2" fehlt mir die Begründung. Die Formel n^k (2^5) ist für eine Variation mit Wiederholungen, das trifft für diesen Sachverhalt nicht zu.

Woher ich das weiß:Recherche

Das ist doch eigentlich einfach: Es gibt ja 5 Merkmale, die entweder ja oder nein heissen. Also für jede Option zwei Möglichkeiten, es gibt also 2 hoch 5 = 32 Ausstattungvarianten.

Danke für deine Antwort, aber es sind eigentlich nur 31 Ausstattungsvarianten?

0
@Cori89

Du hast die Möglichkeit vergessen, dass jemand keines der Ausstattungsmerkmale haben möchte. Das ist die 32. Variante.

0

Was möchtest Du wissen?