Ex will nach Trennung befreundet sein?

8 Antworten

Nun er hat sich wohl nicht ohne Grund von dir getrennt, irgend einen Grund wird er wohl gehabt haben. Das bedeutet aber nicht, dass es nur hauptsächlich an dir liegen muss. Daher kann er sich womöglich mit dem Gedanken mehr anfreunden, dich als beste Freundin zu haben, statt in einer festen Beziehung. Welchen Grund er auch immer gehabt hatte, du wirst es wohl nicht so einfach erfahren solange er es dir nicht selbst erzählt. Aber eine Trennung muss nicht immer gleich Abschied heißen, man kann sich stets im guten Trennen, so das beide weiterhin befreundet bleiben können, auch wenn das anfangs vermutlich einem oder beidem schwer fallen sollte. Aber möglich ist es und ist oft nur halb so schmerzhaft, solange man sich noch gut versteht und man sich nicht nach der Trennung gezofft hat.

Natürlich ablehnen. Er verlässt dich und sagt dann „ich möchte dich nicht verlieren, da du mir sehr wichtig bist“ ?

Ich wäre richtig wütend. Er verlässt dich und am Ende will er „freundschaftlichen Kontakt“. Finde ich persönlich eine provozierende Art. Lass dich nicht von ihm beeinflussen und lebe dein Leben ohne ihn.

Vielleicht hat er gemerkt, dass es zwischen euch als Paar nicht funktioniert und eher besser als Freunde passt. In so einer Situation wird er aber nie ein „guter Freund“, da ihr schon in eine Beziehung wart.

Nee das macht es nur kompliziert wenn eine der beiden Personen doch mehr Gefühle hat als die andere. Ich glaube das funktioniert wirklich nur wenn beide Seiten mit der Beziehung komplett abgeschlossen haben

Wenn er Dich verlassen hat, dann gab es dafür auch einen Grund, weshalb er nicht mehr mit Dir zusammenleben möchte.

Nach einer Trennung ist es meiner Meinung nach aus.

Bin derselben Meinung! Darum versteh ich nicht, wieso er noch mit mir Zeit verbringen möchte.

1

Hat er Sorge, daß er Dich verletzt haben könnte? Du hast jedes Recht, traurig und wütend auf ihn zu sein.

Wie kann er sich anmaßen, Dich als beste Freundin zu wollen, damit Du zusehen darfst, wie er sich neu verliebt?

Jetzt ist kein guter Zeitpunkt, darüber nachzudenken, unmittelbar nach der Trennung. Wenn ihr Euch in fünf oder zehn Jahren wieder begegnet und Du über ihn hinweg bist, kannst Du mit ihm befreundet sein. Wenn Du feststellt, daß Du ihn trotzdem noch magst.

Giwalato

Was möchtest Du wissen?