Ex mitschreiben obwohl man krank war?

5 Antworten

Kommt drauf an. Bei uns ist es so, dass man angesagte Tests mitschreiben muss (die werden in der Regel aber eine Woche vorher angesagt), unabhängig davon, wie lange man krank war. Bei unangesagten Exen wird die Ex dann entweder gar nicht erst korrigiert oder die Note wird nur gewertet, wenn sie gut ist. Allerdings weiß ich nicht, ob das an deiner Schule auch so gehandhabt wird.

Aber eine gesetzliche Regelung gibt es nicht dafür, oder?

0
@Facbooker

Das weiß ich leider nicht. Aber vllt findest du ja was auf Google dazu, die meisten User hier sind in dem Bereich ja auch keine Experten.

0

Also bei uns (Bayern) musst du diese nicht mitschreiben wenn du in der Vorsstunde gefehlt hast. Es ist dann halt wahrscheinlich das du in der Stunde oder den Stunden danach abgefragt oder vermehrt im Unterricht gefragt wirst. Denn der Lehrer muss sich ja deine versäumte Note wieder reinholen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Und du solltest dann auf die Ex oben drauf schreiben das du in der letzten stunde krank warst.

1

Gibt es eine gesetzliche Regelung dafür? Die Lehrer an meiner Berufsschule sollen sehr unkooperativ sein.

0

Ruf den Lehrer an und besprich das mit ihm. Nachholen und lernen muss du den Stoff auf jeden Fall!

Was möchtest Du wissen?