Ex freundin zum Geburtstag gratulieren oder lieber nicht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

also richtig getrennt habt ihr euch dann doch erst vor 3 Monaten, oder nicht?

Woher weißt du denn, dass sie deine Nummer gelöscht hat?

Ich würde ihr besser nicht gratulieren, vielleicht dann wenn ihr euch zufällig die nächsten Tage begegnen solltet. Aber lass sie lieber in Ruhe, auch wenn sie hinterher sagen sollte, dass sie gedacht hätte du meldest dich. Wir Frauen wissen nicht immer was wir eigendlich wollen..

Wenn sie sich wünscht (und du zum Teil), dass ihr getrennte Wege geht, dann musst du ihr den Freiraum auch geben. Du hast selbst geschrieben, dass sie sich langsam besser fühlt. Deine Glückwünsche, so lieb sie auch gemeint waren, könnten sie wieder runter ziehen.

Lass sie gehen und geh du auch weiter ;)

LG

MaraV

Nunez84 29.06.2017, 09:36

Vielen dank für deine Antwort. Wie gesagt offiziell schon länger getrennt aber so an sich hat es sich angefühlt wie ne beziehung. Aber sobald ich das thema aufgemacht hatte, war wieder streit und sie wollte das nicht mehr. 

Konnte/kann ihr whatsapp bild nicht mehr sehen und hatte sie darauf auch angesprochen. 

Möchte nicht das sie schlecht von mir denkt, eigentlich hab ich immer gehofft das es wieder wird aber es wurde immer schlimmer...

Weiss dann auch gar nicht wie wir beide reagieren werden, falls wir uns mal irgendwo begegnen :(

0
MaraV 29.06.2017, 09:58
@Nunez84

Gerne! :)

Auch wenn es nicht grundsätzlich eine Beziehung definiert, aber war es denn nach der offiziellen Trennung noch etwas "körperliches", oder habt ihr euch einfach weiterhin gesehen und miteinander Zeit verbracht etc.?

Wie ihr aufenander reagieren werdet kann ich dir nicht sagen, das hängt von so vielem ab.. Das kann so und so enden.

Also wenn sie immer wenn du das Thema Beziehung angeschnitten hast so reagiert hat, denke ich solltest du da nicht weiter dahinter sein. Dann will sie wohl einfach nicht mehr mit dir zusammen sein, konnte aber die Vertrautheit zwischen euch beiden nicht sofort ablegen und wollte erstmal weiter deine Nähe. Das kann ich natürlich jetzt auch falsch interpretiert haben, aber so hab ich das jetzt verstanden.

Das wird dir erstmal eine ganze Zeit lang weh tun, aber irgendwann ist es weniger schlimm.

Meine besten Wünsche für dich!

0
Nunez84 29.06.2017, 10:06
@MaraV

Du hast es schon richtig interpretiert. So war es nämlich auch. Wir hatten sowohl körperliche nähe als auch alles andere. Eben wie in einer Beziehung.

Also wäre das beste ihr nicht zu schreiben und hoffen das sie nichts falsches denkt. Mich belastet das ganze extrem, weil sie mir wichtig ist und si wie sie sagte ich ihr auch.

Nochmals danke.

0
MaraV 29.06.2017, 10:46
@Nunez84

Dann denke ich ist es wohl wirklich das beste sie nicht anzuschreiben o.ä., es wird vorallem dir weh tun. Du hast noch nicht mit den Gefühlen für sie abschließen können und hoffst auf besseres, sie ist schon länger dabei damit abzuschließen und dürfte genervt reagieren sobald du dich wieder in ihren Vordergrund drängst.

Dann wart ihr aber meiner Meinung noch nicht wirklich getrennt, erst vor 3 Monaten war es ganz aus. Das dürfte für dich weit schlimmer sein als für sie, weil sie ja nach und nach "abbauen" konnte und wusste worauf ihr zusteuert. Du hingegen stehst jetzt nach über einem Jahr da und plötzlich ist alles ganz anders, vorher wa es "nur" schwierig.

Auch wenn sie sagt du wärst ihr wichtig, denke ich dass es nicht die selben Gefühle sind die du noch für sie hast. Es könnte eine Mischung aus der alten Vertrautheit und Intimität und außerdem Schuldgefühl sein, das sie für dich fühlt. Dennn immerhin hast du die ganze Zeit an ihrer Seite gehofft, dass ihr wieder "mehr" werdet.

Wie gesagt wird das wohl eine harte Zeit für dich werden, alles Gute für den Weg!

0
Nunez84 29.06.2017, 10:56
@MaraV

Ja das wird es... Aber da muss ich durch. Hat gut getan das alles von einer Frau zu lesen.

danke für deine Antworten. Wünsche dir einen schönen tag und eine schöne zeit 

1
Nunez84 29.06.2017, 12:54
@Nunez84

Würde gern wissen, ob du auch solche Erfahrungen gemacht hast? 

0
MaraV 29.06.2017, 20:44
@Nunez84

Ja leider habe ich das.. schön ist das nicht.

Leider bin ich sowohl in deiner Situation gewesen als auch in der deiner exfreundin. Vielleicht war mir das deswegen so bekannt :/

0
Nunez84 30.06.2017, 05:51
@MaraV

Ja... schön ist das wirklich nicht. 

0
Nunez84 30.06.2017, 06:15
@Nunez84

Also ich hab ihr gestern nicht mehr geschrieben. Wird wohl das beste für uns sein. 

Eine frage noch: wie könnte ich herausfinden wie die Person aussieht mit der ich schreibe ;)?

0

Hallo. meine ex freundin und ich sind seit ca. 1,5 jahren offiziell getrennt hatten aber bis vor ca. 3 monaten noch was laufen, weil von beiden seiten noch gefühle waren/sind.

 

Was verstehst du denn unter getrennt?

Würde ihr nur gratulieren, wenn ich ihr auch begegnen würde.

Nunez84 29.06.2017, 08:49

Darunter mein ich, dass es diesmal so ist, dass jeder seinen weg geht und es keine Chance mehr gibt. Egal wie oft ich mich noch bemühe

0

sind seit ca. 1,5 jahren offiziell getrennt hatten aber bis vor ca. 3 monaten noch was laufen


wenn ihr getrennt seid, dann nicht, wenn nicht, dann ja.........................


Einfache Sache DU willst etwas von ihr also gratuliere ihr und sieh dann weiter

Gruß
Theo

Nunez84 29.06.2017, 08:50

Ja aber das bringt nichts mehr weil sie abgeschlossen hat. Deswegen bin ich so am überlegen 

0

Was möchtest Du wissen?