Evolution, Biologie, Hilfe

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Fischsaurier und Hai sind homolog. Haie gab es schon bei den Dinosauriern. Delfine sind mit Walen verwandt, deren Vorfahren lebten milionen Jahre auf dem Land, kehrten schließlich ins Wasser zurück. Es gab aber vorher Saurier, die einen ähnlichen Körperbau hatten. Da spricht man von Konvergenz und analog.

lösung war: flossen homolog, körperbau analog :) musste man getrennt betrachten

0

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es analoge Organe sind. Denn wenn es homologe Organe wären, würde die Ähnlichkeit auf Verwandtschaft beruhen. Aber da ein Hai ein Fisch ist, ein Delfin ein Säugetier und ein Fischsaurier ein Reptil, ist das ziemlich unwahrscheinlich. 
Die Ähnlichkeit beruht deshalb auf ähnlichem Selektionsdruck. Das heißt, sie leben unter ähnlichen Umweltbedingungen und deswegen haben sich ähnliche Organe/ Körperteile entwickelt ("Konvergenz" heißt das glaube ich)

Bin mir allerdings auch nicht hundertprozentig sicher :D

Hoffe ich konnte helfen :)

Bin der gleichen Meinung ! #BioLK :'D

1

lösung war: flossen homolog, körperbau analog :) musste man getrennt betrachten

0

Natürlich gibt es eine eindeutige Lösung. Was sind die Kriterien? Homologe Organe haben den gleichen Grundbauplan, eine gemeinsame Abstammungslinie und die gleiche Lage am Körper. Das ist alles gegeben. Auch Dein eigener Arm kann da mit eingereiht werden.

lösung war: flossen homolog, körperbau analog :) musste man getrennt betrachten

0
@Jokoo14

Homolog, habe ich ja gesagt. Die "hilfreichste Antwort" war schlicht falsch ... 

Der Körperbau ist kein Organ, den begriff der Analogie darauf anzuwenden, finde ich steil! Aber nach dem Körperbau hattest Du gar nicht gefragt.

0

Das sind homologe Organe. Sie sehen zwar nicht ganz gleich aus, aber sie haben den gleichen Grubdbauplan. Wie der Flügel des Adlers und die Flosse des Delfins, sie erfüllen nicht die gleiche Aufgabe, sind aber vom Aufbau in etwa gleich. Bei Homologie gibt es drei Kriterien, trifft nur eine davon zu, ist es homolog. Das Kriterium der Stetigkeit, wie beim Pferd, wo man im Aufbau der Knochen noch sehen kann, dass sie früher keine Hufe hatten, sondern Füße, das Kriterium der spezifischen Qualität, das heißt Dinhe sind gleich aufgebaut, können aber bei 2 Lebewesen an unterschiedlichen Stellen sein und das Kriterium des Aufbaus wie bei euch. Analogie ist es nur die gleiche Aufgabe, sie sind nicht gleich aufgebaut und somit nicht miteinander verwandt. Gib mal auf YouTube Homologie Analogie ein, da kommt ein Video, das das gut erklärt.

lösung war: flossen homolog, körperbau analog :) musste man getrennt betrachten

0

Wenigstens eine(r), der(die) sich auskennt! DH!

0

Das sind analoge Entwicklungen. Delfine und Fischsaurier leiten sich ja von Landwirbeltieren ab und deren Flossen entwickelten sich aus Landextremitäten.

Übrigens, bei den Walen und Delfinen stehen die Schwanzflossen waagerecht, bei den Fischen und Fischsauriern senkrecht.

lösung war: flossen homolog, körperbau analog :) musste man getrennt betrachten

0

Was möchtest Du wissen?