Esssucht aber dünn?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Erstmal scheinst Du nicht zu dünn zu sein. Du hast einen BMI von 18,8, das ist zwar im unteren Bereich, aber noch immer im Normalgewicht (das liegt für Mädchen in deinem Alter zwischen 18 und 24,9).

Allerdings muss ich dir sagen, dass der BMI nur eine sehr unklare Aussage über deinen gesundheitlichen Zustand ist. Was bei Dir naheliegt ist eine Schilddrüsenfehlfunktion, wie viele hier schon vermuten. Wirklich feststellen kann das allerdings nur ein Arzt.

Bei Gelegenheit kannst Du auch gleich fragen, welchen Körpertyp du hast (Ektomorph, Mesomorph oder Endomorph). Damit lässt sich dann eine mehr oder weniger sichere Aussage treffen, ob Du "mitte 20 auseinander gehst" ;)

Also: Normal ist das nicht, richtig Auskunft kann Dir nur ein Arzt geben, aber verzweifel nicht daran und mach Dir nicht zu viele Gedanken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lillithle
24.05.2016, 15:32

sehr gute Antwort, dankesehr.

0

Ich würde mal zum Arzt gehen. Evtl. hast du eine Schilddrüsen-Fehlfunktion oder andere Mangel im Körper.

Ich kenne einige, die früher essen konnten was sie wollen und ab ca. Mitte 20 sind sie dann auseinander gegangen... Kann also so kommen, muss aber nicht.

48kg ist schon echt wenig für das Alter und die Größe...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es hört sich an als wärst du schon krank... Suche mal deinen Hausarzt auf und erkläre ihm, dass du so viel isst. Es könnte sich um eine Schilddrüsenüberfunktion handeln. Dann kannst du so gut wie nicht zunehmen und nimmst rapide ab, wenn du nichts isst. Es gibt aber Medikamente, die dir helfen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lillithle
24.05.2016, 14:54

Danke dir :)

0
Kommentar von Wannabesomeone
24.05.2016, 14:56

habe gerade gelesen dass du viel krafttraining machst. Dann KÖNNTE es auch daher kommen, da du ja sehr viel Energie dafür aufbringen musst. Trotzdem wäre natürlich ein arztbesuch angebracht. kennst du deinen Gesamtbedarf und wie viel kcal du täglich zu dir nimmst?

1
Kommentar von Wannabesomeone
24.05.2016, 15:20

Du kannst dir das bei einem guten Arzt auch mal ungefähr ausrechnen lassen (oder bei einem Ernährungsberater) damit du mal eine ungefähre Vorstellung davon hast. Viel Glück!

1

Das du nicht zunimmst kann auch andere Gründe haben und zum Beispiel an einer Überfunktion der Schilddrüse liegen. Ich will dir keine Angst machen, aber vielleicht gehst du mal zu deinem Arzt und sprichst mit ihm über dein ungesundes Essverhalten. Bei manchen Menschen kommt es auch zu einer Verfettung der Organe, sodass man äußerlich gar nicht sieht dass es dem Körper nicht so gut geht. Am besten du klärst das mal ab. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das kann durchaus passieren. Viele Leute werden mit dem Alter dick, weil sie a) in ihrer Jugend und Kindheit essensmäßig ganz schön reingehauen haben oder b) die gleiche Menge essen zu sich nehmen wie früher aber sich weniger bewegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu dünn finde ich das nicht, hatte in deinem alter das selbe gewicht bzw weniger.... Klar wie du schon selbst erkannt hast noch ist das ganze kein Problem da dein Stoffwechsel recht gut arbeitet, das ändert sich allerdings beim älter werden. Zudem musst du bedenken das der ganze mist den du isst, dir weder nährstoffe gibt noch deine Muskeln erhält. Du behälst zwar dein Gewicht wandelst aber muskelmasse in Fett um, zumindest wenn dein sportlicher alltag aussieht wie dein Essen ;-) Gutes Essen kann doch sooooo lecker sein.... Du musst dich einfach mehr mit dem Thema auseinander setzten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lillithle
24.05.2016, 14:52

Ich bin 5 mal die Woche beim Krafttraining.. Man sieht es mir auch an, habe schon einen definierten Bauch und Arme. Deshalb stört mich meine Ernährung ich würde sie gerne umstellen was mir persönlich aber jedoch recht schwer fällt. 

0
Kommentar von ErdeerSahne
24.05.2016, 14:56

Ja gerade dann solltest du mehr auf deine Ernährung achten.... Du kennst doch bestimmt den Spruch, 70 Ernährung, 30 % Sport. aber du musst das ganze natürlich wollen und auch mal etwas Zeit investieren

1
Kommentar von ErdeerSahne
24.05.2016, 15:04

Ja schade eigentlich !!! Wie gesagt geht nicht nur um deine Figur sondern auch deine Gesundheit und deinen Muskelgehalt bzw Aufbau

1

Ist doch gut... wahrscheinlich hast du eine Schilddrüsenüberfunktion und wenn du die nicht hättest, würdest du wahrscheinlich 70 Kilo wiegen... lass dich untersuchen auf Schilddrüsenüberfunktion und stell dann deine Ernährung um

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie du schon richtig erkannt hast, besitzt du (noch) einen sehr guten Stoffwechsel.

Mir persönlich hat damals dunkele Schokolade geholfen :)

Die gibt dir das Gefühl, weniger Süßes essen zu wollen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lillithle
24.05.2016, 14:55

dunkle Schockolade.. da verzichte ich doch lieber ^^

0

Ich bin 13, 1,60m groß und wiege 52 kg

und ich esse auch viel aber werde nicht dick,aber für dein alter bist du echt dünn,vielleicht wird dir ein Arzt helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?