Esssucht aber dünn?

9 Antworten

Das du nicht zunimmst kann auch andere Gründe haben und zum Beispiel an einer Überfunktion der Schilddrüse liegen. Ich will dir keine Angst machen, aber vielleicht gehst du mal zu deinem Arzt und sprichst mit ihm über dein ungesundes Essverhalten. Bei manchen Menschen kommt es auch zu einer Verfettung der Organe, sodass man äußerlich gar nicht sieht dass es dem Körper nicht so gut geht. Am besten du klärst das mal ab. 

Ich würde mal zum Arzt gehen. Evtl. hast du eine Schilddrüsen-Fehlfunktion oder andere Mangel im Körper.

Ich kenne einige, die früher essen konnten was sie wollen und ab ca. Mitte 20 sind sie dann auseinander gegangen... Kann also so kommen, muss aber nicht.

48kg ist schon echt wenig für das Alter und die Größe...

Erstmal scheinst Du nicht zu dünn zu sein. Du hast einen BMI von 18,8, das ist zwar im unteren Bereich, aber noch immer im Normalgewicht (das liegt für Mädchen in deinem Alter zwischen 18 und 24,9).

Allerdings muss ich dir sagen, dass der BMI nur eine sehr unklare Aussage über deinen gesundheitlichen Zustand ist. Was bei Dir naheliegt ist eine Schilddrüsenfehlfunktion, wie viele hier schon vermuten. Wirklich feststellen kann das allerdings nur ein Arzt.

Bei Gelegenheit kannst Du auch gleich fragen, welchen Körpertyp du hast (Ektomorph, Mesomorph oder Endomorph). Damit lässt sich dann eine mehr oder weniger sichere Aussage treffen, ob Du "mitte 20 auseinander gehst" ;)

Also: Normal ist das nicht, richtig Auskunft kann Dir nur ein Arzt geben, aber verzweifel nicht daran und mach Dir nicht zu viele Gedanken.

sehr gute Antwort, dankesehr.

0
@lillithle

Kein Problem. Wichtig ist nur, dass Du Dir nicht zu sehr 'n Kopf drum machst. Denn es kann auch krank machen, Sachen zu zerdenken ;) Im Allgemeinen ist es allerdings lobenswert, dass Du Deine Ernährung umstellen möchtest. Denn nur ungesundes und fettes Zeug kann auch bei dünnen Menschen auf die Gesundheit schlagen.

Du solltest auf nichts verzichten müssen und Deine Ernährung nicht von heute auf morgen umstellen. Das fördert nur noch mehr den Heißhunger. Du kannst zB. langsam damit anfangen, Obst anstelle von Gummibärchen oder so zu essen. Und dann immer so weiter :)

Nur nicht stressen. Stress ist immer schlecht für Essgewohnheiten ;)

0

Keine motivation mehr (Sport,gesunde Ernährung)?

Bin früher jeden Abend laufen gegangen, hab immer strikt meine workouts durchgezogen, mich gesund ernährt und war voll diszipliniert. Hab jetzt lange zeit nix gemacht hab aber oft versucht wieder mit Sport anzufangen aber kann mich einfach nich dazu bewegen das regelmäßig zu machen. Ich will aber wirklich wieder anfangen nur kommen dann gedanken wie das wird eh nix bringen und is doch egal dieses workout macht kein Unterschied..habt ihr Tipps wie ich mich wieder motivieren kann dazu sport zu machen? Und wie ich am besten wieder einsteige?

...zur Frage

Was kann man am besten essen, wenn man auf einer Zuckerdiät ist?

Also, ich habe eine Zuckerdiät angefangen, da meine Pickel einfach nicht weggehen, ega wie viele gesunde Schen ich auch esse, jetzt habe ich gemerkt es liegt daran das ich zu viele ungesunde sachen esse... nur das problem ist, da ich im moment auf zuckerdiät bin, esse ich nicht mehr so viel wie sonst,bin auch oft müde ij letzter zeit... habt ihr tipps für eine ernährung, wie man viel essen kann? und natürlich auch gesund :) danke :)

...zur Frage

Soll ich einfach aufhören daran so zu denken und einfach normal essen?

Leute, ich glaube ihr wisst mittlerweile, dass ich 19,w Probleme mit meinem Gewicht habe. Nämlich hab ich die gesunde und ausgewogene Ernährung zwar verstanden, aber ich hab es nie länger als eine Woche durchgezogen, weil mir das einfach zu stressig ist. Und wenn ich mich so viel mot dem befasse, was ich essen soll und muss und darf, dann ...naja dann bekomm ich halt Fressattackeb dadurch, dass ich kein anderes Thema mehr im Kopf habe und dann wird das nichts mit dem Abnehmen.

Aber sollte ich einfach versuchen, dieses Thema erstmal "zu vergessen" und ganz normal essen, also einfach so wenn ich hungrig bin essen, wenn ich satt bin nicht essen.?

Weil, ich denke dass mir das alles zu viel wird mit den Kalorien, dem was ich nicht so oft essen darf und bla bla bla. Sollte ich einfach mal auf mein Gefühl hören ? Was meint ihr ?

...zur Frage

Was tun nach einiges Tagen voller Heißhunger und zu viel ungesundem Essen?

Am Wochenende haben wir an beiden Tagen einen Familiengeburtstag gefeiert, sprich es gab ganz viel essen und Kuchen und süßes. Habe es mir auch gut gehen lassen, sodass ich mich jetzt aufgebläht wie ein Kugelfischer fühle, schrecklich aber bin selber Schuld :D Das passiert mir eigentlich nicht oft, habe mich jetzt aber gehen lassen und leider ist aus diesen 2 Cheat Tagen heute auch noch ein weiterer geworden, habe nach der Schule wie nur selten noch Pommes gegessen und vorhin zuhause noch ungesunde weiße Toasts und ein Magnum. Der Heißhunger hat mich böse erwischt, besonders blöd ist, dass ich die letzten paar Tage krankheitsbedingt keinen Sport machen durfte :( kennt jemand jetzt nen guten (und gesunden) Weg um die wohl angefallen Kilos von Fett wieder loszuwerden? Sollte ab demnächst wieder Sport machen dürfen. Ich hoffe, ich schaffe es bis Freitag noch etwas in Form zu kommen... Liebe Grüße

...zur Frage

Aufgeblähter Unterbauch :/ (Gesundheit) darm

Was kann die Ursache für einen Aufgeblähten Unterbauch sein? Viele meinen das eine ungesunde Ernährung dazu beiträgt , jedoch habe ich eine Gesunde ernährung trotzdem ist mein unterbauch immer aufgebläht.Ich habe auch oft verstopfungen oder jucken am afterbereich...

Mfg

...zur Frage

Ernährung umstellen aber wie und Sport?

Hi! Ich habe vor meine Ernährung umzustellen, da immer wieder gesagt wird zum Abnehmen sollte man die Ernährung umstellen. Aber was genau versteht man da drunter? Weniger Süßigkeiten und so was essen? Würde mich freuen, wenn mir da jemand aushilft. :'D Und noch was wie oft am Tag sollte man Sport machen um zu abnehmen, sodass man auch Ergebnisse sieht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?