(essie) nagellacke-schädliche stoffe enthalten- was sagt ihr dazu?

6 Antworten

Drin könnte so Zeugs schon sein... andererseits ist das ja nur ein Lack der auf die Nägel kommt, der wird ja nicht als Lebensmittel konsumiert.

Alle Farben und Klebstoffe sind nur im nicht ausgehärteten Zustand giftig. Wenn sie schon trocken sind (für Komponenten-Klebstoffe ausgehärtet) sind sie ungiftig.

In sämtlichen Lacken, wird vielleicht irgendwas drin sein.

Verwende schon seitdem ich 14 bin Nagellacke.

An den Füssen an den Finger etc....

Mache mir darüber keine Gedanken.

Da dürfte man ja gar nichts mehr nehmen.

Es ist heutzutage nichts mehr ungefährlich... In der Hinsicht dürfte man eigentlich gar nichts mehr. Ich mache mir da auch nichts draus. Selbst wenn man auf alles verzichtet, wer garantiert mir das ich nicht von einem Bus überfahren werde... 😂

1
@Elekstorm

Genau so ist es 👍! Sehe ich genau so.
Außerdem ist der Nagel totes Gewebe, was soll schon passieren, wenn ich Nagellack auf totes Gewebe auftrage 🤔

0
@MamaKnopf

Nur wenn du Nagelpilz hast solltest du medizinischen Nagellack verwenden

1

Nagellack ist nicht schädlich, der besteht aus Ölen, wachs, Farbstoffe und so.

Kann durchaus sein, dass das so ist. 🤷 Wundern würde es mich jedenfalls nicht.

Was möchtest Du wissen?