Essen Chinesen auch Eichhörnchen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja! Schau mal, dies ist der Beweis!

Wir essen alles, was lebendig ist(Grinsen)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
 - (Tiere, China, Eichhörnchen)

Kantonesen essen alles, was schwimmt, nur keine U-Boote und essen alles, was fliegt, nur keine nordkoreanischen Hubschrauber (die schmecken als wären sie lang übers Mindesthaltbarkeitsdatum).

0

Das Fleisch von Eichhörnchen wird sogar in London gegessen (in einigen Restaurants angeboten) und in manchen Teilen von Europa ist es schon lang verbreitet.

Eichhörnchen isst man in China eigentlich nicht. Die meisten Chinesen essen genau die Tiere, die auch hier meistens gegessen werden: Schwein ist auf Platz 1, und ansonsten isst man in China Huhn, Rind, etc. Nur in wenigen Regionen gibt es wegen alter Traditionen (wenige) Menschen, die auch andere Tiere essen, z.B. Schlangen oder ja, teils auch Hunde. Aber es ist nicht so, dass es für einen Chinesen total normal wäre, einen Hund zu essen. Nur in kleinen Teilen Chinas und auch dort nur eine Minderheit und das selten.

So besonders ist Eichhörnchen nicht. Das Fleisch kann man auch in Europa kaufen. Es geht beim Hund oder Katze um die emotionale Verbindung zum Tier. Diese besteht nicht beim Eichhörnchen, weil es kein Haustier ist.

Was möchtest Du wissen?