Was essen Eichhörnchen am liebsten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nüsse, Eicheln, Kastanien, Zapfen - Quelle Wikipedia: Eichhörnchen gehören zu den Allesfressern. Dabei variiert die Nahrung der Tiere je nach Jahreszeit. Sie besteht in erster Linie aus Beeren, Nüssen und anderen Früchten sowie Samen. Daneben werden auch Knospen, Rinde, Saft, Blüten, Flechten, Körner, Pilze, Obst und wirbellose Tiere wie beispielsweise Würmer gefressen. Auch Vogeleier und Jungvögel[18] sowie Insekten, Larven und Schnecken gehören zum Nahrungsspektrum.[1]

Hallöchen !! - "Meine" Eichhörnchen hier im Garten graben mir jeden Tag die Böschungen um ... - obwohl ich eigentlich einen japanisch angehauchten Garten anlegen wollte, sind die Eichhörnchen und die zur Zeit 5köpfige Amselfamilie komplett dagegen.

Da die Eichhörnchen auch meine Moos zerstören, kann ich ziemlich genau sagen, dass sie Kleintiere, wie Würmer und Mini-Schnecken sowie andere Weichtiere fressen - NICHT NUR NÜSSE! - Die Haselnüsse, die auch gerade erst fertig werden, die nehmen sie maximal mit - oder vergraben sie mir irgendwo anders im Garten. Mein Hund kann Dir da vielleicht mehr sagen ;-))

Übrigens: Ich werde die Idee des japanischen Gartens ad acta legen ..... - hat keinen Sinn gegen die Natur anzukämpfen ......

Es gibt fertige Eichhörnchen Nahrung zu kaufen! Aber Vorsicht! Sie werden wirklich schnell anhänglich und auch sehr fordernd... Frech ist da gar kein Ausdruck! 

Was möchtest Du wissen?