Es sieht aus wie ein Regenwurm aber ist bedeutend schneller als einer; was ist das für ein Tier?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das sind eindeutig Regenwürmer.

Die haben wir früher für unsere Wasserschildkröten gejagt.

Man geht ganz vorsichtig über die Wiese, leuchtet mit einer Taschenlampe auf den Boden. Sowie sich etwas bewegt schnappt man mit einer Pinzette zu, wie eine Amsel.

Es ist unglaublich, wie schnell die im Boden verschwinden wenn man nur die kennt, die nach dem Regen halbtot auf der Oberfläche liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind regenwürmer :) Hab ich auch vor kurzem beobachtet.. die kommen raus, wenns regnet oder kurz davor ist und gammeln dann aufm gras, weil sie ertrinken würden, wenn sie bei starkem regen unter der erdoberfläche wären :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind Tauwürmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Natter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schneidex88
12.04.2016, 06:09

denke das wären arg viele... (stellenweise ca.8 -9 stk. pro m²)

0
Kommentar von SJ7IFVQ5
12.04.2016, 06:18

Wohnt ihr am Wald? Jetzt ist glaube ich auch die Zeit wo die Nattern ihre Eier legen und das dauert ja nicht lange bis die kleinen schlüpfen :)

0
Kommentar von SJ7IFVQ5
12.04.2016, 13:14

Könnten wirklich Nattern sein...

0

Was möchtest Du wissen?