Es riecht nach Flugzeug/Kerosin im Haus?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Antwort von WetWilly WetWillyWetWilly 06.10.2012 - 12:08

Wenn Ihr eine Ölheizung habt, kommt der Geruch wahrscheinlich von einer leichten Undichtigkeit entweder des Tanks, der Leitungen, des Brenners, des Kessels oder der Abgaswege. Insbesondere Letzteres solltet Ihr kurzfristig prüfen, undichte Abgaswege können lebensgefährlich werden.

Diese Antwort Klingt sehr Plausiebel da Heizöl unteranderem aus Mitteldestilaten wie Kerosin zusammen gemischt wird. Würde die Anlage mal prüfen.

Schau mal im Keller nach, vielleicht steht da ein Flugzeug. ;)

Okay, Spaß beiseite. Der Geruch heißt nicht, dass es sich hier zwagsmäßig um irgendetwas fliegerisches handelt, es kann auch ganz einfach z.B. eine Petroleumflasche umgekippt sein o.Ä.

Wenn Ihr eine Ölheizung habt, kommt der Geruch wahrscheinlich von einer leichten Undichtigkeit entweder des Tanks, der Leitungen, des Brenners, des Kessels oder der Abgaswege. Insbesondere Letzteres solltet Ihr kurzfristig prüfen, undichte Abgaswege können lebensgefährlich werden.

Vielleicht wohnt einer dieser Piloten in Eurem Haus!?! - und lüftet seine Kleider aus!

Weil die Piloten im Cockpit der Condor-Maschine einen ungewöhnlichen Geruch wahrnahmen, setzten sie am Montag auf dem Weg ins ägyptische Hurghada zur Landung an, wie ein Condor-Sprecher am Dienstag in Kelsterbach mitteilte.

Fliegen gewisse Flieger über dein Haus? Wenn ja, könnte es sein dass einer vor der Landung Kerosin ablassen musste. In grosser höhe verdunster das, aber im Landeanflug wäre das möglich....

Eben nicht. Das Fuel Jettison wird nur benutzt, wenn ein Flieger aus gewissen Gründen eine außerplanmäßige Landung oder Notlandung machen muss, doch diese sehr früh geschieht, sodass er zu viel Fuel in den Tanks hat um zu landen.

Er wird dann über unbewohntes Gebiet geschickt und das Ganze verläuft in solchen Höhen ab, dass man auf dem Boden gar nichts davon mitbekommt. Das geschiet niemals im Landeanflug!

0