Was passiert wenn man die theoretische Führerscheinprüfung zwei mal nicht besteht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn man die Theorieprüfung für den Führerschein nicht besteht ist man aus meiner Sicht selbst Schuld, weil man sich einfach nur einmal hinsetzen muss und die Fragen durchmachen sollte und die ,die man nicht konnte speichert und sich immer wieder ins Gedächtnis rufen sollte. So schwer ist das nicht. Und nein ich glaube, erst wenn man das 4. Mal durchgefallen ist muss man einen besonderen Test machen ob man überhaupt fürs Autofahren geeignet ist wenn man nicht mal die Grundregeln kann. Wäre schon doof :D

Wenn man einmal durchgefallen ist sollte man daraus lernen dass es ohne lernen einfach nichts wird. Aber wenn du so viel Geld und Zeit und Lust hast kannst du ja immer wieder unvorbereitet in die Prüfung gehen und schauen ob dus diesmal schaffst :D  No risk no fun

Es gibt nur eine Theorieprüfung und die kannst du so oft machen, wie du willst, sofern du die Prüfgebühr bezahlst.

melanie8812 29.06.2017, 20:34

Gibts da nicht sowas wie 2 mal verloren 3 Monate warten und dann wieder 'n versuch?

0

Redest von der Theorieprüfung vom Führerschein?

Nee, die Prüfung ist immer gleich schwer 

Was möchtest Du wissen?