Erziehungswissenschaft - Welches Nebenfach?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Von der Auswahl passt m.E. definitiv Philosophie am besten zur Erziehungswissenschaft, das überschneidet sich teilweise - je nach persönlicher Ausrichtung und vor allem Seminarangebot.

Soziologie wäre richtig gut gewesen, ist aber leider nicht dabei.

Wenn du deine Englisch-Kenntnisse für das Berufsleben vertiefen willst, findest Du dafür sehr wahrscheinlich verschiedene Kurse an der Uni. Also absolut kein Grund, z.B. aus diesem Grund Englisch als Nebenfach zu nehmen.

Wenn dir Englisch Spaß macht, dann belege Englisch.

Philosophie ist sicher auch interessant, aber die Anwendungsmöglichkeiten sind arg beschränkt - im Vergleich zu Englisch.

Ich frage mich einfach, ob Englisch nicht vielleicht zu schwer wäre? Ich bin zwar gut in Englisch, aber ich habe Angst davor, dass das vielleicht nicht reichen würde. :/

0

Englisch bio oder kunst finde ich interessant, kommt auf deine interessen an

Hey! an welcher Uni hast du dich denn beworben? habe auch eine Zusage für Erziehungswissenschaften, bin mir allerdings ziemlich unsicher...

Hildesheim, aber ich hab da mittlerweile wieder abgesagt, weil ich eine Zusage von einer anderen Uni für Pädagogik bekommen habe. :)
Wo hast du dich beworben? Und bist du unsicher wegen dem Fach allgemein, oder wegen dem Nebenfach?

0
@lelchen1

ich hatte mich eigentlich für sozialpädagogik auf lehramt mit spanisch an der uni tübingen beworben, da wurde ich aber leider abgelehnt. Für Erziehungswissenschaften jedoch angenommen, ist aber ein Einfach-Bachelor, heißt ohne Nebenfach. Ich habe bereits ein halbes Jahr an der uni in stuttgart studiert, aber abgebrochen weil es nicht das richtige für mich war. Es reizt mich sehr Lehrerin zu werden, drum bin ich mega gekränkt wegen der Absage. Aber sowas gibt es halt immer im Leben :) ich denke nicht, dass ich das Studium der Erziehungswissenschaften antreten werde, da ich mir da ziemlich unsicher bin. Ich schau mal was so im Sommersemester 2017 für Studiengänge angeboten werde :)

0

weißt du denn was du mit dem Studiengang Erziehungswissenschaften später anfangen willst ?

Am liebsten würde ich in die Forschung gehen, aber ich könnte mir auch vorstellen irgendwas in Richtung Kinder-/Jugend-/Erwachsenenbildung zu machen. Was richtig spezifisches habe ich da jetzt noch nicht, weil ich da wirklich offen für alles wäre.

0
@lelchen1

Gerade beim Fach Erziehungswissenschaften musst du sehr genau aufpassen mit welchem Schwerpunkt du studierst, da du dir mit dem falschen Schwerpunkt schnell Türen zu machst. Wenn du in den wissenschaftlichen Bereich willst wäre ja Englisch, Mathe oder Geschichte gar nicht so schlecht.

0

Was möchtest Du wissen?