Erstes Mal fliegen. Wie geht das? Ablauf am Flughafen und so.

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

von wo fliegst du?

du gehst einfach mit deinem Ticket an den Schalter deiner Airline mit dem Gepäck.

Auf Monitoren steht, an welchen Schalter du musst...deine Flugnummer und der Zielort wird meistens drauf angezeigt. Diese Check-In Hallen sind teilweise riesig. Du musst also erstmal suchen, wo der richtige Schalter ist.

Wenn du dran bist, gibst du denen dein Ticket und du erhälst deine Bordkarte. Gleichzeitig wirst du auch hier deinen Koffer los. Handgepäck behälst du. Dort wird auch dein Reisepass oder Perso kontrolliert. Je nachdem wo du hinfliegst, brauchst du auch ein Visum. Mach dich also im Vorfeld mit den Einreisebestimmungen vertraut.

Dann gehst du mit deiner Bordkarte Richtung Gate. Das Gate steht auf der Bordkarte, du kannst dich anhand von Wegweisern zurechtfinden, in welche Richtung du musst. Meistens heißen diese Gates A40 oder C26 usw.

Auf dem Weg dorthin kommt die Sicherheitsschleuse. Dort wird dein Handgepäck durchleuchtet und du wirst durchleuchtet.

Dann kommt was, wodrauf manche Leute total abfahren.

DUTY FREE SHOPS da gibt es haufenweise Parfum, Toblerone und M&Ms.

du begibst dich zum Gate, da sind ganz viele Sitzplätze...auf Monitoren kannst du den Flugstatus verfolgen. Irgendwann wird dein Flug aufgerufen und alle rennen ganz aufgeregt zum Boarding. Dort wird deine Bordkarte kontrolliert und REIN in den Flieger :-)

Viel Spaß

wenn du an deinem Zielort angekommen bist, stehen alle gleichzeitig auf und wollen gleichzeitig aus dem Flugzeug, das ist immer lustig. Geduld!

Dann wird nochmal dein Pass oder Perso kontrolliert an einem Schalter. Da sitzt einfach ein Zöllner, der guckt deinen Pass an, guckt dich an, gibt dir den Pass, fertig.

Anders ist es in den USA oder so...da wird auch ein Foto gemacht und man bekommt Fragen gestellt etc.

Danach gehst du zum sog. Gepäckkarussell. Das is tatsächlich ein bisschen wie Kirmes, weil alle total aufgeregt sind.

Es ist ein langes Band, auf dem die Koffer umherschwirren aus deinem Flieger. Auf Monitoren siehst du, zu welchem Gepäckband du musst. Als Kind hab ich mich mal dadrauf gesetzt als meine Eltern mal kurz nicht aufgepasst haben. Danach wusste ich, wie es dahinter aussieht, wenn man durch das Loch in der Wand fährt. Das machen viele Kinder ;-)

Ziel aller Kinder mit Flausen im Kopf ist es, sich auf das Gepäckband zu setzen. Ich schätze, die Mitarbeiter die die Koffer auf das Gepäckband räumen, sind das gewohnt. Sie haben gelacht und mich einfach weiterfahren lassen. Mittlerweile kommt das Gepäck aber aus so einem magischen Loch in der Mitte des Gepäckbandes. Da fahren die Kinder nicht mehr durch die Wand, sondern nur im Kreis. Hat etwas an Reiz verloren, sich draufzusetzen

Schnapp dir deinen Koffer vom Band und fertig

3

Vom Flughafen Zürich.

Danke sehr. :)

0
@swissmail

und sei ruhig 2 Std. vor Abflug da... :-)

das dauert schonmal alles etwas länger

0

Ich bin vor kurzem auch zum ersten Mal (alleine) geflogen, hatte also auch keinen blassen Schimmer vom Ablauf. Entsprechend Schiss hatte ich vorher, was wenn ich irgendwas übersehe und am Südpol lande? Oder ich mich verdächtig verhalte und für ne Terroristin gehalten werde? Ja, solche Gedanken mach ich mir :D Hab mir dann von Bekannten erklären lassen, was da so passiert, und bin dann ohne Probleme um die halbe Welt geflogen, mit umsteigen. Man kann eigentlich kaum was falsch machen, wenn man den Kopf anschaltet und auf die Umgebung achtet.

Du gehst mit deinem Ticket zum Checkin-Schalter deiner Fluggesellschaft. Dort gibst du dein Gepäck ab und es wird gewogen. Du kriegst deine Bordkarte, also die Bestätigung, dass du in das Flugzeug darfst. Dann geht's Richtung Sicherheitskontrolle. Bis dorthin können dich Leute noch begleiten (bis wohin genau siehst du daran, dass da steht "nur mit Bordkarte"). Dort werden du und dein Handgepäck durchleuchtet und eventuell noch genauer durchsucht. Hier wird auch darauf geachtet, dass du nicht zu große Flüssigkeitsbehälter im Handgepäck hast. Zuletzt geht's zu deinem Gate, das steht auf deiner Bordkarte. Hier wartest du auf den Aufruf deines Fluges, gibst deine Bordkarte ab und darfst ins Flugzeug.

Im Prinzip ist es super simpel. Übrigens ist es auch kein Problem, deine Ahnungslosigkeit zu zeigen, ich hab gleich beim Checkin gesagt "Tag, ich bin noch nie geflogen und hab keine Ahnung :D", worauf der nette Mensch mir genau erklärte, was ich wofür brauch etc. pp. Du bist nicht der einzige Mensch, der noch nie geflogen ist :)

Danke sehr. :)

0

Übrigens, ich bin ab Frankfurt geflogen, war aber ne Woche vorher mal am Flughafen Düsseldorf, um mir das anzusehen. Hat mir durchaus geholfen, zumindest einen großen Teil mal gesehen zu haben.

1

es waren viele Antworten schon hilfreich. fleigst Du mit Ryan air ist zu beachten, daß man nur ein Handgepäck (streng gemessen) mitnehmen darf, keine zusätzliche Handtasche, die Bordkarte zu Hause ausdrücken mußt und das Gepäck streng gewoben wird mit teurem Aufschlag wenn es zu viel ist.

Nee, fliege ich nicht. =)

Danke für die Info. :)

0

Ist doch ganz simpel :) du kommst am Flughafen an und musst mal deinen entsprechenden Schalter suchen, oben auf den Displays werden überall die Flüge angezeigt, notfalls kann man ja beim Personal nachfragen.

Dort angekommen weist du dich aus und zeigst denen einfach dein ganzes Ticket (du brauchst nur einen Teil, aber das wissen die ja eh, was sie brauchen und was sie dir zurückgeben).

Dort am Schalter kannst du dann auch dein Gepäck abgeben und du erfahrst wo du weiterhin zu warten hast. Dann kommt für gewöhnlich etwa 1-2 Stunden Wartezeit, da du ja schon übertrieben früh am Flughafen sein solltest ^^, worauf hin du vom richtigen Warteplatz aus weiter zum Übergang zum Flugzeug kommst.

Dort musst du nochmal den anderen Teil deines Tickets vorweisen und schon sitzt du im Flugzeug drin. Auf dem Teil des Tickets der dir überbleibt, steht (ganz wie im Kino) Sitz und Reihennummer.

Am Ziel angekommen, lass dir Zeit beim aussteigen, es wollen ohnehin immer alle zugleich raus ^^

mfg

Also als Tipp: Gib dein Gepäck schon am Abend vor dem Flug ab, so kannst du dir gute Plätze raussuchen und hast am nächsten Tag mehr Zeit am Flughafen.

ich glaub du meinst online check in, weil einen Vorabend checkin, um sein Gepäck ab zu geben bietet nicht jede Airline an.

0

Was möchtest Du wissen?