Erstes Date mit einem Schulfreund...Gesprächsthemen und erster kuss...Wie soll ich da reagieren?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich habe die erfahrung gemacht, dass man beim reden so einfach themen findet, dass man eher ein problem hat, eines abzuschließen bevor das nächste anfängt :) auch wenn einem beim schreiben schon lange nichts mehr einfällt. also lass es einfach auf dich zukommen, das wird schon. und mit dem kuss, mach dir keine sorgen, wenn du das wirklich möchtest, dann lass ihn einfach machen, der erste kuss wird meistens nur ein kurzer auf den mund, aber das ist nicht schlimm, man kann ja jederzeit wieder anfangen :) ich wünsch dir viel glück, und mach dir keine sorgen, mach einfach das, wonach du dich fühlst :)

Mädel, da brauchst du wahrlich keine Angst davor zu haben daß euch beiden der Gesprächsstoff ausgehen sollte. ;-)

Eher das Gegenteil wird der Fall sein. Wenn ihr erst einmal zusammen seit, werdet ihr soviel zu erzählen haben, daß die Zeit nur so verfliegt.

Außerdem habt ihr doch ein Date, sollte es tatsächlich einmal eine Redepause geben ... dann nutzt die Zeit einfach zum Küssen, das macht auch Spass ! ..lach..

Wünsche dir viel Glück

brauchst keine angst zu haben zum Gesprächsthema wenn ihr schon 30 min mit dem bus fahren kommt bestimmt eine thema dabei raus auch wenn ihr nichts findet zu reden schaut einfach ins gesicht kommt schon automatisch etwas das erste kuss kommt meistens am ende oder am anfang brauchst nicht angst zu haben fast keiner könnte das küssen schon am anfangan das küssen kann man nur von erfahrungen lernen wenn er das schon kann keine problem er wird bestimmt verständnis dafür haben sogar dir beibringen

Wenn ihr gemeinsame Interessen habt, geht denen doch nach. :D Da kann doch gar nichts schief gehen ;D

schule was ihr gerade so habt, gutenberg halt ausschau nach aktuelen themen in deiner umgebung. zu dem kuss beim erstem date du solltest es lassen wenn er seine lippen spitzt dann sag "noch nicht".

Was möchtest Du wissen?