Erfahrungen mit Lieferzeit bei Mindfactory?

3 Antworten

Hallo !

mindfactory hat zwei Lager. Ein Lager für große Teile und ein Lager für kleinere.

Monitor und Gehäuse werden immer separat versendet. Das wird Dir auch mitgeteilt, einfach mal die Mails lesen.

Und: Gerade bei Vorkasse kann es vorkommen das ebis Zahlungseingang drei Tage vergehen. Wenn bis dahin jemand schneller bezahlt oder per Nachnahme bestellt wird der Kunde vorgezogen. Wie würdest Du es denn machen ? Ich möchte nicht Wissen vieviele bestellen und nichts überweisen.

Leider habe ich keine Aktien an mindfactory, aber Werbung mache ich auch gerne umsonst.

Wer seine Teile sofort braucht zahlt mehr und geht zum Händler um die Ecke, wer den günstigsten Preis will kauft bei MF und nimmt etwas Versandzeit in kauf.

Der Unterschied: Mein Händler um die Ecke gewährt mir KEIN 14.tägiges Rückgaberecht.

Auch ich warte gerade auf meine zweite Lieferung, per mail wurde ich immer gut informiert. Zusätzlich habe ich ja noch die Sendungsverfolgungsnummer. DHL braucht meistens einen Tag.

MFG, privat200

Für mein Gehäuse hab ich heute morgen die Bestätigung bekommen. Es wird wahrscheinlich morgen ankommen im einzelpaket. Und was ist mit den anderen Teilen? Kommen die in einem Paket an?

0
@liebelein123

Am besten Du schreibst den Support an. Eigentlich sehen die schon zu das alles zusammen kommt. Die doppelten Versandkosten zahlen die bestimmt nicht gerne.

Was sagt den Deine Bestellhistery ? Wenn Du mal guckst müßte DIe Rechnung jetzt gesplittet sein. Das heißt der Betrag vom Gehäuse extra aufgelistet und von amderen abgezogen.

Wenn die Ware unterwegs ist bekommst Du nochmal eine MAIL.

0

Bei Mindfactory habe ich in den letzten 5 Jahren auch schlechte Erfahrung diesbezüglich gemacht.

Teile werden als lieferbar angepriesen, auch wenn sie nicht verfügbar sind. Man erfährt dies jedoch nur auf Nachfrage, man wird nicht von MF informiert.

Bei dir kann es evtl. auch nur sein, dass das Gehäuse einzeln versendet wird (das Gehäuse allein ist schon groß genug, um ein DHL Paket zu füllen). Das dieses einzeln versendet wird ist absolut gängig, falls nicht der von mir oben beschriebene Fall eingetreten ist, wird das Paket mit den restlichen Teilen wohl demnächst bei dir ankommen.

Schwachsinn

0
@privat200

Das hat nichts mit Schwachsinn zu tun, ich habe 3 Bestellungen mit jeweils ca. 1200-1500 Euro Warenwert getätigt (PC-Komponenten eben). Bei allen 3 Bestellungen war laut Webshop alles auf Lager, bei allen 3 Bestellungen musste ich zwischen 4-6 Wochen warten, bis es geliefert wurde, weil laut Nachfrage beim Support eben einige Teile trotz dem grünen Lieferstatus nicht lieferbar waren.

Ob das jetzt einfach nur Pech war oder ob das einfach die Einkaufsstrategie von MF ist sei mal dahingestellt, "Schwachsinn" wie du es nennst ist es auf jeden Fall nicht.

0
@aitee

Wie hast Du bezahlt ? Vorkasse ?? Siehe Antwort oben.........

4.6 Wochen......bischen übertrieben oder ?

0
@privat200

Ja, Vorauskasse. Und nein, das ist nicht übertrieben.

0
@privat200

Und nein, das hatte nichts mit der Vorauskassereservierung zu tun. Laut Support waren die Teile schon bei Bestellung nicht vorrätig, "Darstellungsfehler auf der Seite" hieß es immer.

0

auch 2019 unterirdische Lieferzeiten von mindfactory. Man kann schonmal mehrere Monate auf seine Teile warten und bekommt nichtmal sowas wie Entschädigung. In der Zeit werden die Teile natürlich anderswo billiger.

Nach Androhung eines Anwalts wurde der Kaufvertrag dann fallen gelassen und ich bekam mein Geld wieder. Die Mitarbeiter reagieren dort erst, wenn es ernst wird.

Nie wieder Mindfactory

Was möchtest Du wissen?