Erfahrungen mit dem Bedrucken von Transparentpapier?

3 Antworten

Transparentpapier ist eigentlich wasserabweisend, das ist sicher kaum zu bedrucken, ohne dass es verschmiert. Architektenpapier könnte ich mir eher vorstellen, dass das funktioniert, das ist etwas matter.

Wie willst du übrigens das Papier um das Glas knoten? Dann ist das Bedruckte ja auch wieder weg... .

Wenn ich dir was vorschlagen darf: Klebe mit Bastelleim Transparentpapierstücke (Quadrate, Dreiecke, Kreise) auf das Glas, bis nichts mehr herausschaut. Dann male dein Motiv auf dünnes schwarzes Tonpapier (nicht zu groß), und schneide das aus. Das klebst du dann außen auf das Windlicht.

Ansonsten google einfach mal nach Windlicht, vielleicht findest du noch eine andere Idee. - Beispielsweise kannst du die Gläser auch mit Acrylfarbe mit einem Schwamm betupfen. Darauf kannst du nach dem Trocknen Windowcolour-Ornamente aufmalen (mit Konturenfarbe in silber oder gold oder auch schwarz). Oder auch kleine Scherenschnittmotive aufkleben.

Eine weitere Möglichkeit wäre, Window-Colorbildchen auf eine Klarsichthülle zu malen, nach dem Trocknen abziehen und auf das pure Glas aufdrücken.

0

Ich habe es selbst noch nie versucht , aber bei einer Feier gab es solch Tischdeko. Das war mattes hellgrünes Transparentpapier ( da würde ich mal im Bastelhandel nachfragen , die beraten dich gerne ) und da waren immer für einen Tisch die Namen der Gäste in besonders schöner Schrift drauf ( also eine Art Tischkarte in einem ) . An den Seiten waren kleine Löcher angebracht und so wurde das zur Rundung mit einem hübschen Band geschlossen . Der Gastgeber hatt dann noch Anthurien ( Flamingo Blumen ) dazu dekoriert , das sah supper aus !!

Fotowindlichter.de ist eine gute Alternative. 

Windlicht basteln (im Kindergarten) Grobziel/Feinziel

Ich bin grad dabei eine schriftliche Ausarbeitung einer gezielten Aktivität zu schreiben. Thema ist Windlicht basteln. Als Grobziel habe ich: Indem die Kinder ein Windlicht herstellen und dabei jedes Material intensiv wahrnehmen, wird ihre Wahrnehmung gefördert. Feinziele: Beim reißen des Transparentpapier in viele kleine Stücke wird die Feinmotorik gefördert. Beim kleben der Stücke aus Transparentpapier wird die Feinmotorik gefördert.

Wer kann mir den helfen passende Feinziele zu finden die zum Grobziel passen???

Liebe Grüße BlackCat901

...zur Frage

Welche Farbe für Linolschnitt?

Ich möchte Transparentpapier mittels Linolschnitt bedrucken. Da das Papier nach dem Bedrucken jedoch öfter berührt wird, besteht die Gefahr des Verwischens. Ich verwende Linoldruckfarbe die wasserlöslich ist und möchte auch ungerne auf Farbe auf Ölbasis umsteigen. Mit Acryfarbe hat es leider auch nicht geklappt, außerdem ist hier das Risiko zu hoch, dass durch zu schnelles Trocknen der Linolschnitt verklebt. Welche Farbe kann ich nun verwenden?

...zur Frage

Basteln mit Laminierfolie

Hallihallo! Ich habe vor, Servietten ein zu laminieren u. daraus Windlichter herzustellen. Gibt es bestimmte Laminierfolie dafür? Mit meiner funktioniert das nämlich nicht wirklich. Wenn ich die Folie z.B. loche, wird sie ganz weich u. "wabbelig". Ich weiß, dass das auch anders geht, also dass die Folie fest bleibt, da ich mal irgendwo so ein Windlicht gekauft habe. Auch wurde dort die Folie direkt am Rand der Serviette abgeschnitten, was bei mir auch nicht möglich ist. Kann mir da jemand `nen Tipp geben? Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?