Erfahrung mit falschen Freunden?

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Ja und bin froh damit 40%
Mehrmals 40%
Ja aber nicht besonders schlimm 20%
Ja 0%
Noch nie 0%

2 Antworten

Ja und bin froh damit

Ich gehe jetzt mal nur auf eine bestimmte Person ein.

Ich kenne sie seit Sommer 2015 und wir waren eigentlich immer gut befreundet. Wir waren aber schon relativ unterschiedlich und ich traute mich nie, offen mit ihr über Dinge zu reden. Mir ging es in den letzten Jahren nicht so gut und das hat sich auch auf mein Verhalten ausgewirkt, ich hielt mich zurück und war sehr schüchtern. Sie wollte immer, dass ich mehr aus mir rauskomme und mein "wahres Ich" zeige. 

Letztes Jahr im Frühling (ich glaube, es war Mai) dachte ich mir, dass es jetzt auch langsam mal reicht und ich mich ihr öffnen sollte. Also redete ich offen mit ihr über bestimmte Dinge..., weitere Details möchte ich hier nicht erwähnen. Nach der Zeit lernte sie also mein wahres Ich kennen und hielt immer mehr Abstand von mir. Im Juli war unser Verhältnis schon relativ schlecht, aber ich dachte das wär nur eine Phase. Im August hat sie dann endgültig die Freundschaft beendet.

Das kann man jetzt als Außenstehender wahrscheinlich nicht nachvollziehen und deshalb sage ich noch mehr über sie. Sie hat einen sehr speziellen Humor und hat immer Sprüche gemacht, die mich echt verletzt haben und ich deshalb oft weinen musste. Ihre Anwesenheit hatte mich fast immer traurig gemacht, ohne dass ich das bemerkt habe. Das habe ich erst richtig bemerkt, als ich sie dann letztes Jahr im Herbst nicht mehr als Freundin hatte. Erst ging es mir sehr schlecht, weil wir uns ja schon relativ lang kannten und auch schon viel zusammen gemacht hatten. Aber schon nach zwei Monaten ohne sie merkte ich, wie gut es mir doch ohne sie geht. Ich habe sie und mein altes Leben hinter mir gelassen und habe tatsächlich nur noch zu einer Person von "früher" Kontakt, ansonsten habe ich mir neue Freunde gesucht. Bei denen konnte ich einen Art Neuanfang machen und mir geht es immer besser.

Ich habe echt lange gebraucht um diese Antwort hier zu schreiben. Ich hoffe ich konnte dir irgendwie weiterhelfen oder so. :)

Das ist super!!!!

Dann hast du eine Erfahrung gemacht und hast davon gelernt und am Ende war ja (alles) positiv.

Du hast mir damit geholfen :)

Danke und bleib gesund

0
Mehrmals

Irgendwann erkennt man dann leider, dass diese Menschen nicht diejenigen sind für die man sie gehalten hat und das ist gut so. Man lernt von solchen Personen viel für die Zukunft was Vertrauen gegenüber anderen angeht und ist vorsichtiger mit neuen Leuten. Ich sehe das immer als Erfahrung an und bin dann auch froh diesen Menschen nicht mehr in meinem Leben zu haben, denn solche Menschen möchte ich auch gar nicht in meinem Leben haben. :)

Das ist super

Ich bin auch froh das Ich davon gelernt habe..

Ich wünsche dir viel Kraft und Gesundheit

1

Was möchtest Du wissen?