Er verletzt mich absichtlich mit Worten

8 Antworten

In einer Beziehung sollten sich beide Seiten akzeptieren, dass gilt auch für den Humor. Wenn du seinen Humor nicht magst, solltest er sowas zumindest nicht in deiner Gegenwart sagen (das wäre das Mindeste). Ich persönlich finde solche Sprüche wie "also kann man die f*cken ?" auch geschmacklos. Ich würde, wenn ich du wäre, die Beziehung beenden. Du hast es versucht mit ihm darüber zu reden, aber erfolgslos. Wenn er dich dauert nur verletzt, sehe ich keinen Sinn mehr in dieser Beziehung.

lg Colo

Es giebt 3 Möglichkeiten: Tu könntest versuchen dich in seine art von Humor integrieren.

Du könntest versuchen ein ernsthaftes Gespräch mit ihm zu führen.

Du könntest wenn nichts hilft dich von ihm trennen.

PS, ich spreche da aus eigener erfahrung

Bin n Junge und finde sein verhalten gegenüber dir auch äußerst fies. Vllt. denkt er sich einfach: "Wohoho bin ich lustig. Da verarsch ich doch meine Freundin" und glaub anscheinend nicht, dass dich das wirklich verletzen könnte oder realisiert es einfach nicht. Weil sowas sagt man wirklich nicht und erst recht nicht vor seiner eigenen Freundin ! Ich würde mal mit ihm ernst über die Sache reden. Wenn es nicht hilft gibst du ihm eben ein Ultimatum und mal sehen ob er es sich anders überlegt

Ich bin zwar ein 3 Jahre jünger als du, aber ich hatte das auch gerade erst... Ich hatte mich daraufhin von meinem Freund getrennt. Ich konnte das einfach nicht mehr! Du musst es aber eigentlich selber wissen... Ich fand es alles ziemlich schwierig und habe lange darüber nachgedacht! Ich wünsche dir viel Glück!

Er ist halt ein Spaßvogel. und du bist eher die Ernste. Versuch dich mit ihm zu versöhnen. und sag ihm, dass er diese "Späschen" lassen soll und zwar mit einwenig Druck dahinter.

Was möchtest Du wissen?