Er Moslem ich Yeziden!Was tun♥?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das waere das gleiche als wenn du sagst, er ist Dachdecker und ich bin Sekretaerin. Das sollte doch auch harmonieren. An erster Stelle steht doch euer Glueck und eure Liebe, Alles andere ist zweitrangig und leicht haendelbar. Versuche nicht in unausgesprochenen Dingen, Hindernisse fuer eure Liebe zu finden. Warum solltest du oder Ihr euch mit Nebensaechlichkeiten abgeben. Pure Zeitverschwendung. Lebt und liebt euch. Das ist wichtig. Alles andere ergibt sich und dann kannst du darauf reagieren. Stuelpe dem ganzen keinen Schleier der Kompliziertheit ueber. Ihr beide zaehlt, das andere kommt spaeter. Viel Erfolg

Also ich würde an deiner Stelle aufkeinenfall wegen der Liebe zum Islam konvetieren. Am besten informierst du dich ein weinig über den Islam falls es dich natürlich interessiert. Wenn dir die Beziehung zu deiner Famillie wichtig ist, dann würde ich es mir überlegen. Generell würde ich sowieso gucken, ob der Junge auch wirklich seine Religion lebt, wenn ja, kannst du dir sicher sein, das er dich gut behandeln wird.

Danke ich möchte meine alte Religion schon noch behalten!

0

Was möchtest Du wissen?