er hat Kurz vorm date abgesagt weil er keine lust hatte, was hat das zu bedeuten?

8 Antworten

Es ist besser wenn er sagt wie es ist, als ob er Ausreden suchen würde. Das muss auch nichts mit dir zu tun haben, vielleicht hat er zu Hause Probleme oder es ist sonst etwas vorgefallen. Mach dir keinen Kopf und freue dich lieber auf das nächste Date! ;) Er mag dich bestimmt.

Vielleicht ist an dem Tag was vorgefallen, oder er hat sich einfach beim Sport zu sehr verausgabt. Wenn es eine Ausnahme ist, wäre es verzeihlich. Da muss man auch mal Verständnis haben.

Aber wenn die "Bocklosigkeit" öfter vorkommt, würde ich meinen, er hat kein richtiges Interesse mehr. Aber jetzt würde ich noch nicht überreagieren.

Ich glaube schon dass er ein wenig interesse an dir verloren hat, sonst würe er euer treffen nicht einfach so absagen, aber du könntest ihn ja mal darauf ansprechen und fragen was los ist.

Hilfe! Ich reagiere sehr empfindlich auf Absagen! Kann mir jemand helfen?

Guten Tag
Wie ihr in der Fragestellung sehen könnt, reagiere ich sehr empfindlich darauf, wenn z.B. ein Kollege von mir ein Treffen absagt. Ich hatte dieses Problem früher nie, aber ich weiss auch, von wo das kommt. Vor ein paar Monaten war ich mit ein paar Freunden verabredet. Diese sagten dann im letzten Moment ab. Ich ging dann enttäuscht nach Hause, ich habe mich so gefreut. Ein paar Wochen später habe ich mich mit anderen Freunden verabredet, welche dann auch wieder abgesagt haben, so kam immer mehr Enttäuschung zu mir hinein. Der absolute Höhepunkt ereignete sich aber während der Weihnachtszeit. Ich hätte dort über die Tage verteilt viele Freunde getroffen, um ihnen persönlich Fröhliche Weihnachten und ein frohes neues Jahr zu wünschen. Wie es nun leider kommen musste, haben meine Freunde sämtliche Treffen abgesagt. Ich sass also bei Weihnachten und Neujahr ganz alleine da und konnte ihnen nur per SMS die Grüsse mitteilen, ich fühlte mich auch sehr einsam und zurückgewiesen. Ich hatte aber positive Gedanken und dachte, im neuen Jahr wird alles besser sein. Aber auch im neuen Jahr geht es schon wieder los mit den Absagen. Das einzige, was ich mir wünsche und nur möchte, dass ich mit meinen Freunden Zeit verbringen kann. Nach ein paar Absagen im neuen Jahr, habe ich angefangen, provoziert und aggressiv zu reagieren, sollte mir jemand ein Treffen absagen. Ich werde somit auch immer schneller wütend. Ich habe jetzt langsam bemerkt, dass das ganze langsam ausartet und ich möchte es stoppen, bevor ich meine Freunde wegen dieser Absagen noch beleidige oder beschimpfe.
Hatte vielleicht jemand von euch ein ähnliches Erlebnis oder wisst ihr, wie man mit Absagen am besten umgehen kann? Ich bin gespannt und danke im Voraus für eure Tipps.

Gruss

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?