Er hat einen Knutschfleck ... aber von wem ... lügt er mich an?

9 Antworten

Du wirst der Wahrheit kaum auf die Spur kommen aber vielleicht wäre es sinnvoll, wenn ihr euch mal hinsetzen würdet und darüber debattieren könntet, was zu tun wäre um wenigstens ein klitze klein wenig erwachsener zu werden und diesen Schwachsinn mit diesen Spielen und den Knutschflecken ein für alle male zu entsagen. Das hätte den Vorteil, das euch ein derartiger Schrott wie ihr ihn gerade erlebt auch erspart bleiben würde.

Was ich denke, das kann ich dir gerne sagen:

Dein Freund ist ein "Märchenerzähler" ... aber kein besonders guter. Und dass es dir schwerfällt, ihm zu glauben, das zeugt davon, dass dein Verstand sich nicht übertölpeln lässt, auch wenn dein Herz die Wahrheit nicht akzeptieren will.

Ich würde dir raten, diskutiere nicht weiter mit deinem Freund ... schweige dich über diese spezielle Sache aus und beobachte ihn. Solltest du in Zukunft nichts weiter bemerken, dann ist es gut ... wenn nicht, dann musst du eine Entscheidung treffen.

Dankeschön! Mach ich!

1

Aber weißt du. Es ist wirklich schwer ihm zu beobachten.. Ich geh um 11 schlafen, stehe um 6 auf und hab von 8:20 bis 18:00 Schule.
Er geht um 4/5/6 in der Früh schlafen und steht um 14:00 auf. Was macht er den ganzen Nacht? Und den ganzen Tag bis ich in der Schule bin?
Von 24 Stunden kann ich ihm zirka 5 Stunden "beobachten"...

1
@tekla28

Ich will Dich ja nicht beunruhigen, aber gefühlsmäßig ist er zumindest "zweigleisig" unterwegs! 

Und eigentlich "ungefährdet", solange er sich nicht so einen Knutschfleck machen lässt!

2
@tekla28

Ne ... so meinte ich das mit dem "Beobachten" nicht.

Es genügt voll und ganz, wenn du NUR in der Zeit in welcher ihr zusammen seid ihm gegenüber aufmerksam bist und es nicht verdrängst, wenn dir etwas auffällt das dir nicht "geheuer" vorkommt, oder das dir nicht gefällt.

Einfach nur feststellen und merken ... und wenn zu viel zusammen kommt dann reagieren.

2

Es fällt mich schwer ihn zu glauben.  
Schreibst Du, - ja ich glaub Dein Gefühl ist besser als alle unsere Ratschläge!

Wichtig ist es, wenn Du ihm so was fragst: - kann der Dir dabei in die Augen schauen, - was macht er mit seinen Händen - was für eine "Körpersprache" hat er - versucht er schnell auf ein anderes Thema zu kommen...

Was möchtest Du wissen?