Epson Drucker zieht keine dicken Papiere ein - was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zunächst einmal prüfen, ob die Druckereinstellung "Papier" für dieses Papier angepasst wurde, ggf. ändern.

Und dann würde ich einen Bogen manuell zuführen, um überhaupt zu sehen, ob und wie der Drucker das Papier annimmt. Normalerweise müßte der Drucker das Papier anstandslos annehmen, wenn die Einstellung korrekt ist.

Erstens welcher Epson Drucker, hat der keine Typ-Bezeichnung? 200 Gramm Papier kann schon ganz schön heftig für den Drucker sein.

Versuch mal, ob du an die Papiereinzugrollen kommst. Wenn die zu glatt geworden sind, mit Glaspapier anrauhen.

Wenn es nicht zu viele Seiten sind, dann mit 80 Gramm Papier eine ca. 1 cm breite "Lippe" ankleben. Das können dann die Rollen einziehen und verarbeiten dann auch den Rest.

wenn der drucker das papier einziehen will muss man das blatt ein bischen reindrücken damit er es besser greifen kann

Schau mal ins Handbuch, ob der Drucker überhaupt das kann nicht das Bütten sondern, diese Papierqualität) ..ansonsten Bütten wird handbemalt und handbeschrieben..:-)

Was möchtest Du wissen?