Was soll ich auf eine Entschuldigungs-SMS antworten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

da fällt mir ne stelle aus nem film ein

sms sind auch verboten.

streits oder versöhnungen sollten nicht über sms, fb oder ähnliches. nur persönlich. lade sie zu einem gespräch ein klärt was euch zu diesem streit geführt hat, vergebt euch einander und seid wieder freunde. habt spaß

das leben ist viel zu kurz um es mit streiten zu verbringen. schafft den streit aus der welt vertragt euch wieder.

mfg tamba

Wie wäre es, wenn Du Sie einfach anrufst und ihr sagst, dass Du es zwar blöd fandest, aber ihre Entschuldigung akzeptierst und ihr dann plant, was ihr heute / morgen zusammen macht? SMS ist keine geeignete Kommunikationsform für solche Dinge...

Eigentlich hätte ich auch erwartet, dass SIE IHN anruft! :-)

0
@Backniete

In der Tat...aber man kann ja mal mit gutem Beispiel vorangehen :)

0

Lass das Smsen!!! Ruf sie an.....Im Gespräch lassen sich Wogen eher glätten, als bei verdrehten , falschverstandenen Sms- Versöhnungsversuchen.....dann kann man auch eher eigene Gefühle rüberbringen....:)

"Ich entschuldige hier gar nichts, ich nehme höchstens zur Kenntnis!!" - Zitat eines ehemaligen Lehrers.

schon in ordnung. hauptsache es kommt nicht mehr vor.

Also.....zu einfach soll es ja auch wieder nicht sein...sonst passiert es gleich wieder...:)

0

Schreib doch : Ist Okay ich verzeih dir war halt nicht so dein Tag aber du bist doch meine Freundin und dir verzeih ich immer ! :)

oder so ähnlich (:

Was möchtest Du wissen?