Engels/Antennenwelse fressen neons auf?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

weder Antennen- noch Engelswelse fressen lebende Neon auf - dazu ist ihr Maul gar nicht geeignet.

Wahrscheinlich liegt es eher daran, dass

- erstens dein AQ für diesen Besatz viel zu klein ist und entsprechend auch der Filter viel zu klein ist und dadurch die Konzentration der hochgiftigen Schadstoffe viel zu hoch ansteigt - und die Neon daher sterben

- der Stress durch das zu kleine AQ und den falschen Besatz viel zu hoch wird für die Neon - und sie deshalb sterben.

- Und solltest du Rote Neon pflegen, dann wäre das Große Sterben nach ca. 2 - 3 Monaten ohnehin völlig normal, denn diese Fische brauche sehr saures und sehr weiches Wasser, wie es nirgendwo einfach aus der Leitung kommt. Durch das nicht passende Wasser wird der Organismus der Fische überlastet -  und bricht dann eben nach wenigen Monaten zusammen - die Fische sterben.

Gutes Gelingen

Daniela

Hallo simplexDestiny,

nachdem Du nichts über die Beckengröße oder die Wasserwerte schreibst, vermute ich, dass Deine Neons an einem Pflegefehler verstorben sind, durch das warme Wasser zersetzen sie sich schnell und werden dann von den braunen Antennenwelsen ganz schnell "entsorgt" (abgelutscht)!

Sollten die Engelswelse allerdings bereits ausgewachsen und die Neon noch "Zwerge" sein, würde ich meinen Kopf dafür nicht verwetten, dass ab und zu nicht doch einer verspeist wird!

http://www.aquarium-guide.de/engelswels.htm#

MfG

norina

Was möchtest Du wissen?