Energiesparlampe defekt - komisches Geräusch.....

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das pfeifen kommt aus dem netzteil der lampe. die wird nämlich mit hochfrequentem gleichstrom betrieben... warscheinlich is irgendwo n kurzschluss in der lampe...

übrigens: es gibt eine alternative:

Philips Master Classic. das sind niedervolt halogen lampen im klassischen gewand. die sparen 50% Strom und halten 4 mal so lange wie ne glühbirne. kosten aber leider auch 7 € aufwärts...

http://www.wagner-sicherheit.de/verschiedenes/energiesparlampe-philips-master-classic-50.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ein Produktionsfehler sein. Markenlampen sollten länger halten, bei noname wär ich vorsichtig mit ESL.

Ich habe bei mir sämtliche ESL wieder abgeschafft und stattdessen überall 75W Glühbirnen drin. Habe seitdem keine Kopfschmerzen mehr, alles erstrahlt in neuem Glanz und ich muss nicht ständig defekte Lampen tauschen.

Man spürt den Wechsel von ESL auf Glühbirne sofort und man ist angenehm überrascht. Probiert es selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Heidabolla
04.10.2011, 01:45

Dies hier ist eine CE-geprüfte Lampe von Osram, also kein soooo billiger Mist (Osram Deluxstar); weiß nicht mehr, was die gekostet hat, aber sicher keine 2 Euro.

Ich bin ja auch ein Freund von normalen alten Glühbirnen, aber es gibt halt nicht mehr alles, so, wie man sich das wünscht.

0

Du kannst die bei Osram reklamieren, wenn sie erst ein halbes Jahr alt ist. - Osram hat unterschiedliche Qualitäten. Da gibt es sehr gute und relativ miese.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?