Eltern überzeugen dass Jungs zur Übernachtungsparty bleiben dürfen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du musst sie einfach davon überzeugen, dass nichts schlimmes passiert wenn die Jungs bei euch übernachten. Eltern sind grade in deinem Alter oft sehr besorgt, wenn es darum geht, dass die Tochter einen Freund hat. Versuch ihnen irgendwie die Angst zu nehmen und geh zur Not auch Kompromisse ein z.B., dass sie öfters mal reinschauen können ob alles in Ordnung ist oder ähnliches. Ob sie die Sachen am Ende wirklich durchziehen sei mal dahingestellt, aber auf jeden Fall merken sie, dass du nichts zu verbergen hast.

Viel Glück!

Ich kann deine Eltern voll und ganz verstehen und ich würde dir auch raten, dass du deren Entscheidung respektierst. Es gibt im Grunde keine Argumente, warum Jungs übernachten sollten.

Wenn du ausreichend Geld hättest...., dann könntest du das Kind selbst versorgen und nicht deine Eltern, die haben ohnehin schon mindestens eines. Außerdem wäre es mit genügend Geld nicht allzu problematisch in Sachen Ausbildung, Jobsuche etc. . 

Milu2106 16.08.2015, 11:14

Welches Kind? O.o   Kann es sein das der Kommentar unter eine Andere Frage sollte? ^^ denn irgendwie passt des garnicht :D

0
HantelbankXL 16.08.2015, 14:40
@Milu2106

Das Kind, welches zur Zeit wünschenswerterweise noch nicht existiert und dessen Entstehung deine Eltern im Moment vermeiden wollen.

0

Du kannst deine Eltern nicht überzeugen. Du wirst 13. Ich würde das auch nicht erlauben. Was denkt ihr euch heutzutage eigentlich

Lass es doch erstmal, sei doch froh dass er überhaupt zur Party kommen darf.

Biete Mutti an, während der Party immer anwesend zu sein......vor allem in der Nacht.

Was möchtest Du wissen?