Eltern bestimmen Kleider?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo!

Es ist tatsächlich so, dass es Anlässe gibt, an denen Anzug und Sakko bzw. sogar Krawatte schlicht ein Muss sind -----> dazu zählen, wie dein Vater dir richtig erklärte, u.a. Abibälle oder auch Familienfeiern, aber auch in vielen Berufen Vorstellungsgespräche.

Da ist es einfahc unpassend, wenn man in Jeans und Shirt erscheint -----> auch wenn man den Anzug nicht mag und sich ggf. verkleidet fühlt muss man manchmal Dinge tun, die man nicht unbedingt schätzt.. das geht später im Beruf exakt so weiter und auch da macht man sich nicht grad beliebt, wenn man aus i.welchen Gründen "nee" sagt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei froh dass dein Vater mit dir einen Anzug kauft

Es gibt Menschen die haben nicht viel Geld und müssen zB bei der Abschlussfeier mit normalen Kleidern hin gehen
Das war bei einem aus meiner Klasse so
Alle hatten einen Anzug nur er nicht und er wurde von vielen dann als Straßenjunge bezeichnet... und alle kannten ihn dann nur noch als den junge aus schlechtem hause
Der junge dessen Familie kein Geld hat ..die assi familie
Ich persönlich finde es muss nicht sein dass man einen Anzug oder insgesamt teure Kleidung anzieht
Aber leider will das die Gesellschaft so
Und Anzüge sind nicht gerade billig
Es ist für arme Leute zu teuer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieChemikerin
20.06.2017, 10:08

Ich habe bald auch einen Abiball und meine Eltern haben mir ein sehr niedriges Limit gesetzt für ALLES (d.h. Kleid + Schuhe + Schmuck). Ich habe jetzt auch nur ein einfaches Kleid deshalb.

0
Kommentar von lenaamarie
20.06.2017, 11:46

Ja bei Kleidern ist das nochmal was anderes da gibt es schon welche die guten Stoff haben für 10€

0

Zu gewissen "Veranstaltungen" (mir fällt das richtige Wort dazu gerade nicht ein😅)
muss man sich schöner anziehen. Dein Vater will, dass du dich dementsprechend kleidest und das ist völlig normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

stell dich nicht so an.

wenn du erwachsen wirst und im laufe deines lebens wirst du noch viele dinge für andere tun die dir nicht unbedingt gefallen.

wenn deiner Oma dein besonderes outfit gefällt dann tust du ihr einen gefallen, und sie freut sich.

ich hasse auch anzüge aber zu bestimmten anlässen macht man das halt mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie war das denn bisher bei solchen Feiern?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wetaro
19.06.2017, 19:34

Ich durfte immer in Alltagsklammotten gehen. Also T-Shirt.

0

Mit 17 solltest du dich doch auch ordentlich zu solchen Anlässen anziehen. Wärst du noch viel jünger würde man sagen ja das ist noch nicht unbedingt nötig haha aber mit 17... bitte höre auf deinen Vater er hat recht. Haha mein Bruder mochte auch nie Hemden aber er ist jünger als du und hat auch schon verstanden dass es sich manchmal einfach gehört xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?