Elektrische gräusche in der Wand?

6 Antworten

Knistern? Surren? Knacken?

Das ganze lastabhängig?

Da schmort es in der Wand. Akute Brandgefahr.

Noch ist es eine kleine Reparatur (lose Klemmstelle).

Wenn du länger wartest, dann kann es leicht passieren, dass du die Feuerwehr brauchst.

Daher Sicherung raus und Elektriker rufen.

Woher ich das weiß:Hobby

Was ist ein elektrisches Geräusch?

Ein Brummen, ein Zischen etc.?

Jedenfalls sollte das Untersucht werden. Kann sein, dass sich in der Wand eine Leitung aus einer Klemme gelöst hat und es daher hier zu einer Geräuschentwicklung kommt etc. besonders wenn das Geräusch erst seit kurzem da ist, ist vorsicht geboten.

Im schlimmsten Fall kann durch so einen Fehler ein Kabelbrand entstehen. Ich würde also so schnell wie möglich einen Elektriker drüberschaun lassen und die entsprechenden Geräte austecken.

Wenn bisher noch kein Feuer ausgebrochen ist, dann sollte ein Lichtbogen der z.B. an Klemmpunkten in Abzweigdosen entstehen kann, fast ausscheiden. Gibt es sonst keine Störungen (Licht flackert, Hochplatten des Herdes werden warm ... ) , dann ist das ein weiterer etwas beruhigter zu sein.

Wie alt ist das Haus und/oder die elektrische Anlage?

Nach dem Kriege wurden Leitungen auch in Blechrohre eingezogen und auf die Wände oder auch in die Wände verlegt.
Die losen Drähte können so, wenn Strom hindurch fließt und dadurch ein Magnetfeld entsteht, schwingen und einen Brummton erzeugen. Durch besondere Effekte kann man aber u.U. nicht nur die 50Hz sondern auch ein Vielfaches davon hören.

Höre die Wand doch mal ab. So ein "Telefon" ist z.B. ein Stück Schlauch. Ein Ende ins Ohr das andere an die Wand. Da solle man schon lokalisieren können, wo etwa der Ton entsteht.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

flackern denn irgendwo lichter und oder hast du fehlfunktionen auf deinen geräten?

am besten, wenn du einen hast, probier mal die steckdosen der reihe nach mit einem guten alten baustrahler (halogen) aus. der wird dir dann durch flackern schon anzeigen was sache ist.

ich kann mich PV Jeltz nur anschließen. es könnte eine defekte leitung sein. gehe aber eher davon aus, dass es seine beschädigte oder lose klemme in einer abzweigdose oder eine lose schraubklemme an einer steckdose etc. ist. das ist zwar etwas leichter zu beheben, aber nicht minder kritisch...

lg, Anna

PS: tritt beim test mit dem baustrahler nichts auf, dann könnte es auch sein, dass eines deiner geräte elejtrische geräusche macht, die sich eben so auf die wand übertragen, als käme es daher...

Das KÖNNTE ein beschädigtes Kabel sein, bei dem es zu einem Lichtbogen zwischen blanken Adern kommt und in der Folge zu Kabelbrand und Kurzschluss. Ruf nen Elektriker.

Was möchtest Du wissen?