Eisenspäne von Kleidung entfernen?

5 Antworten

Beim Flexen wird nicht nur Material abgetragen, wie beim Sägen, sondern sehr heißes Material. - Das brennt sich dann in die Jacke ein.

Wenn der Bund/die Bünde aus einem Naturmaterial (z.B. Baumwolle) sind, brennen sich Löcher rein, die du auch nicht mehr raus bekommst. Bei Kunstfasern schmilzt das Material und wenn du evtl. Schleif-Späne mit einer kleinen Zange raus ziehst, machst du das Gewebe noch mehr kaputt.

Die einzige Lösung ist beim nächsten Mal vor´m Flexen den gesunden Menschenverstand ein zu schalten und Arbeitskleidung an zu ziehen.

Versuche sie rauszuziehen, einzeln. Wnen das nicht klappt sind die Späne vermutlich mit dem Gewebe verbacken denn beim Flexen werden sie heiß. wenn das so ist mußt du damit leben und beim nächsten mal an Schutz-/Arbeitskleidung denken.

klebeband oder -folie aufkleben und mit den spänen abziehen.

ersatzweise gehen auch paketaufkleber und tesafilm.

Metall/Blech-Platte durch alten Edelstahlreiniger dauerhaft verfärbt, was tun- gibt es farbverändernde Polituren wie beim Holz zb. Teakholzöl? (PHOTO!!!)

Hallo, ich habe an meinem Balkon das Metall-Blech-Geländer gereinigt, und an einige Stellen einen Edelstahlreiniger draufgeträufelt und vielleicht 10 minuten einziehen lassen, danach erst hab ich es verrieben, und dabei festgestellt, das das Metall/der Blech da drunter seine Farbe verändert hat. (siehe Photo!!!)

Nun war die Packung leer, und ich habe mir neuen Edelstahlreiniger (DM) gekauft, und dachte nun, ich könnte vielleicht die gesamte Platte nun einfärben, indem ich einfach überall so ein Reiniger draufgebe, aber der neue Reiniger verfärbt gar nichts mehr, auch nicht nach längerer Einwirkzeit.

Gibt es denn nun eine Lösung das ich die Farbe wieder anpassen kann ? Vielleicht so ähnlich wie beim Holz, wo ich ein färbendes Öl draufgeben kann, das die Farbe wieder etwas einheitlicher wird ? Bzw. was kann ich noch machen ?

Vielen Dank, Grüße, Marc

...zur Frage

Pfanne verbogen und nun?

Meine Alu Pfanne ist mir heute aus den Händen gefallen und so unglücklich gelandet, dass nun ein Teil der Seitenwand leicht verbogen ist. Die Wand ist ungefähr 5mm dick. Was kann ich tun, um sie wieder rund zu bekommen?

Danke!

...zur Frage

Hat wer Erfahrungen mit diesem Rostumwandler?

Ich hab von einer Heizung so ein Kaputtes Gefäß halbiert, um daraus so eine Riesenschüssel zu machen, wo entweder Pflanzen, Wasser oder was auch immer rein kommen(Ich sage nur: Madame)

Jetzt hab ich hier Captain Clean Rostkiller.

Nach einem sehr staubigen entrosten mit der Topfbürste im Garten habe ich das damit von innen wie in der Beschreibung ausgepinselt. Jetzt wo es trocken ist, hat sich so ein weißer Beschlag gebildet.

Also wenn es so wirksam ist, wie es giftig riecht, wärs super.

Ich habe nur keine Ahnung von sowas. Soll ich diese weiße Schicht jetzt nochmal abschleifen und Rostschutzgrund aufpinseln?

Und hat jemand mit dem Mittel Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Stahl polieren mit Scheuermilch?

Hallo!

Ich restauriere ab und zu mal Messerklingen. D.h. ich befreie den Stahl vor dem Schärfen mit 150er- oder 200er-Schleifscheiben von Rost und Patina und lege dann mit einem Drahtbürstenaufsatz nach. Damit bekomme ich schon schönen Glanz, aber eben "gebürsteten Stahl" - was ja auch ganz schön ist.

Wenn ich aber mal eine Klinge auf Hochglanz oder Spiegelglanz bringen will, ist es da möglich und sinnvoll, handelsübliche Scheuermilch mit einem Polieraufsatz zu verwenden? Eigentlich sind da ja feinste Schleifkörper enthalten.

Hat vielleicht jemand Erfahrungen damit??

...zur Frage

Kabel von der flex abgeflext

Hi.. Ich wollte heute mit meiner flex arbeiten aber dabei ist mir das stromkabel zwischen gekommen und jetzt ist es durch.. kann man das reparieren?

...zur Frage

einatmen von metallstaub beim fräsen

Hallo Leute ich habe heute metall gefrässt und da sind ganz schön kleine Späne umhergeflogen.

Nun mach ich mir meine Gedanken ob das gefährlich ist. Husten musste ich zwar nicht aber beim putzen meiner Nase kamen kleine Späne raus.

Denkt ihr das das gefährlich ist?

Das nächstemal trage ich auf jedenfall Mundschutz

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?