Einstieg in den Beruf der Kriminaltechnik/ Spurensicherung

5 Antworten

Es gibt in der analytischen Chemie immer wieder Forschungsaufträge durch die Landeskriminalämter. Dazu wäre ein Chemiestudium erforderlich. Für die praktische Arbeit muss man sich aber direkt an die Polizei wenden. Dort bekommst du sicher gerne Informationen über bestimmte Werdegänge und Spezialisierungen innerhalb der Polizei.

Hallo. Habe auch schon gehört das Leute dort quer einsteiger sind. Das erste Jahr läufst du nur mit und wenn alles gut is darfst dann alleine laufen. Der eine Is gelernter rohrleger und quer eingestiegen.

Ich kann dir nur im Vorfeld schonmal sagen, dass du den Traum aufgeben kannst, solltest du vorbestraft sein. Was den Rest angeht - ich würde dir raten, einfach direkt bei der Polizei nachzufragen, wie du es am Besten anstellst, damit du diese Laufbahn einschlagen kannst.

Vorbestraft bin ich nicht..

0
@Struggle633

War nicht böse gemeint! Geht ja heutzutage manchmal schneller, als man gucken kann. Wollte das nur anmerken.

0

Am besten wäre eine Ausbildung bei der Polizei und dann mit vielen Fortbildungen Dein Ziel nicht aus den Augen verlieren...

Hat noch jemand Infos dazu, ob es möglich ist, in der kriminaltechnik einzusteigen, nach einer erfolgreichen Ausbildung zum Chemielaboranten, oder nach abgeschlossenem Chemie Studium..?

Was möchtest Du wissen?