Einmal im Monat duschen!

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Warum glaubst Du diese Worte? Verhielte es sich so, wie die Mutter sagt, würde die Mutter schweigen. Vielleicht wollte sie guten Eindruck machen, in der Art "Ich bin eine sparsame Wasserverbraucherin" oder "Ich habe keinen Waschzwang".

Nein,ich glaube das es genauso ist.Sie und der kleine sehen ganz danach aus.Bin nicht so nah dran gewesen um etwas zu riechen,aber die Haare glänzten so,als wenn sie Pomade drin hat.Gedacht habe ich es schon lang,dass sie nicht die sauberste ist,aber sie kam allein auf das Thema,weil wir uns über die Preise unterhalten haben und ich sagte,dass wir dieses Jahr aufpassen müssen,nicht zuviel zu heizen.Daraufhin erzählte sie das.Allzuviel im Kopf scheint sie nicht zu haben.Und die zusammenstellung ihrer Klamotten lässt auch zu wünschen übrig.

0
@nickymaus

wer Wasser sparen muss ist bestimmt nicht dumm! Nicht jeder kann es sich leisten jeden Tag zu duschen...oh mann

0

sollte dein Kind irgendeinen komischen Hautausschlag oder kleine Tierchen auf dem Kopf mit nach hause bringen, weißt du ja wo es herkommt. Ich glaube ich würde bei der Kindergartenleitung petzen gehen.

Werde ich auch tun.Der Jung tut mir leid.Seine Klamotten sind immer schmuddelig.sie scheint auch an Waschmaschinenwasser zu sparen.Sie selbst hat keine Zähne mehr im mund,soweit ich das aus der entfernung sehen konnte.Will gar nicht mehr mit ihr sprechen.

0
@nickymaus

Dann mach dringend eine Meldung beim Jugendamt. Das was du schildertst , nennt man Verwahrlosung, die Mutter braucht dringend Hilfe!

0

Früher hat man ja sogar einmal in der Woche gebadet - als alles noch viel komplizierter war und das Wasser auf dem Herd erhitzt werden mußte.

Ich würde den Kontakt mit der Frau meiden. Denn auch wenn man nicht viel schwitzt, dünstet man irgendwann diverse Gerüche vor sich hin...

manchmal ist eben geiz und sparsam sein 2 paar schuhschüttel

Na und vor 50-60 Jahren hat man auch nur einmal Gebadet und zwar alle Familienmitglieder in einem Badewasser.

na wenn alle gleich müffeln fällt das ja auch nicht weiter auf!

0

Ey,

es soll tatsächlich Leute geben, die es für übertrieben halten, sich jeden Tag zu waschen! Diese sollten sich dann aber auch nicht wundern, wenn andere Menschen die auf einen Meter heran kommen die Nase auffällig rümpfen und Gefahr laufen ins Koma zu fallen! Oder aber, es könnte auch passieren das wenn diese Experten in irgendwelchen Räumen die Schuhe ausziehen, und sich der Dampf ihrer Käsemauken entfaltet, die Scheiben anlaufen und sich Erstickungsgefahr breit macht!

wenn die Scheiben durch derartigen Dampf anlaufen kann es schon recht unangenehm werden, aber die Verursacher stört dies meist nicht!

0
@Rubensstut6

da gabs sogar mal nen Typen bei dessen Klamotten Persil keine Chance mehr hatte, aber als Radfahrer war er seinerzeit in der Firma angesehen! demnach stimmt es was d.e.r Stichler in seinen Taschenbüchern schreibt?!

0

Mir fehlen dazu die Worte, aber es scheint tatsächlich solche Leute zu geben. Mir tut nur das Kind leid, das es nicht von klein auf lernt auf Körperhygiene zu achten. Sparen kann man auch an anderen Stellen

Mir tut das Kind auch leid, spätestens in der Pubertät ist es der JUnge der gehänselt wird, weil der immer so stinkt: Armes Kind!!

1

kennste nicht das Lied, " nimm mich jetzt auch wenn ich stinke denn sonst sag ich winke winke " ?

0

is ja ekelhaft... und dann wird das wasser wahrscheinlich auch noch zum geschirrspülen verwendet.......
sprich am besten mal mit der kindergartenleitung. ist ja asozial...

Ja,aber wie spricht man so ein Thema an.Ist ja nicht so einfach

0
@nickymaus

frag die leitung, was sie davon halten, dass kinder aus ihrem KG nur einmal im monat gewaschen werden...
wenn ich mir das recht überlege, sollte man evtl gleich das jugendschutzamt fragen...

0
@nickymaus

Sie hat ja offen angesprochen das sie sich nicht wäscht, dann sag ihr ganz offen,daß durch mangelnde Hygiene Krankheiten entstehen können, z.B. die Krätze oder anderer Ausschlag. Sieht der Junge generell verwahlost aus? Dann dem Jugendamt den Fall melden. Es ist ja zum Schutz des Kindes.

0

denk an die Wasserkosten!

0

Ich kenne Leute, die zwar baden (nicht duschen), aber keine Seife oder so nutzen. Nur Wasser. Und andere, die ihre Zähne nicht putzen sondern nur oben den Rand mit einer Spezialbürste reinigen. Hm... lecker...

Jedem das seine. Laeuse und Floehe freuen sich sicherlich.

Sie ist bestimmt auch eine der Mütter die sich nicht genug kümmert,wenn Läusealarm ist,und wir wundern uns,wenn die Vicher immer wieder kommen.Grrrr.

0

Na und? Früher war das ganz normal

früher wurden auch hexen verbrannt....
wir leben schließlich heute.

0

Wann früher ?

In der Steinzeit ?

0
@Auskunft

Erkundige dich mal über die Zeit Ludwig XIV.

0

Nee - einmal in der Woche hat man auch früher gebadet - immer samstags, damit man sonntags sauber in die Kirche kam.

Noch früher hat man dann Parfum benutzt...

0
@anjanni

http://www.hygiene-educ.com/de/profs/histoire/sci_data/temps.htm

0
@anjanni

ja ja, für die Kirche muss man schon sauber sein, sonst ist man beim Pastor unten durch!

0

Der Ludwig XIV. hat sich nie gewaschen oder gebadet! Zu seiner Zeit war es ganz normal den Körpergeruch durch Parfüms zu überdecken!

0

durch das häufige Waschen heutzutage ist unsere Haut viel sensibler geworden.Hautunreinheiten bzw. Pickel können sich viel leichter entwickeln weil der natürliche Säuremantel der Haut oft zerstört wird!

0

Einmal duschen im Monat ist gar nicht unhygienisch, solange jeden Tag gebadet wird.

Deine Antwort ist wieder mal die BESTE!

0

zuviel Duschen und Baden schadet der Haut.JEden tag Duschen ist Ok.

0

ne das geht gar nicht,aus welcher Entfernung unterhaltet ihr euch denn,Körperhygiene steht ganz,ganz oben

Was möchtest Du wissen?